Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Zahnarzt

26.03.2015 | Kieferorthopädie | Ausgabe 4/2015

Nicht geklont, aber rekonstruiert

In der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin Mainz entstehen individuelle dreidimensionale Patientenmodelle aus dem eigenen 3D-Drucker, die selbst kleinste anatomische Strukturen, wie fein verästeltes...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2015