Skip to main content
main-content

19.09.2014 | Kardiologie | Onlineartikel

Teetrinker leben gesünder

Regelmäßiger Kaffee- und Teekonsum haben keinen Einfluss auf die Herzsterblichkeit. Das zeigt eine aktuelle Studie aus Frankreich, die beim Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) in Barcelona präsentiert wurde.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten