Kann sich hinter einem Prostatakarzinom eine urogenitale Tuberkulose der Prostata verstecken? | springermedizin.at Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.02.2023 | Fallbericht

Kann sich hinter einem Prostatakarzinom eine urogenitale Tuberkulose der Prostata verstecken?

verfasst von: OA Dr. Ferdinand Luger, FEBU, Andreas Gusenleitner

Erschienen in: Journal für Urologie und Urogynäkologie/Österreich

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Veränderungen in der Prostata können vielfältige Gründe haben. In unserem Fallbericht konnten wir zeigen, dass eine hochsuspekte Veränderung nicht immer einem Malignom der Prostata entsprechen muss und aus diesem Grund einen sorgfältige Diagnostik immer notwendig ist.
Literatur
3.
Zurück zum Zitat Lam TBL et al (2019) EAU-EANM-ESTRO-ESUR-SIOG prostate cancer guideline panel consensus statements for deferred treatment with curative intent for localised prostate cancer from an international collaborative study (DETECTIVE study). Eur Urol 76:790 CrossRefPubMed Lam TBL et al (2019) EAU-EANM-ESTRO-ESUR-SIOG prostate cancer guideline panel consensus statements for deferred treatment with curative intent for localised prostate cancer from an international collaborative study (DETECTIVE study). Eur Urol 76:790 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Kann sich hinter einem Prostatakarzinom eine urogenitale Tuberkulose der Prostata verstecken?
verfasst von
OA Dr. Ferdinand Luger, FEBU
Andreas Gusenleitner
Publikationsdatum
07.02.2023
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Journal für Urologie und Urogynäkologie/Österreich
Print ISSN: 1023-6090
Elektronische ISSN: 1680-9424
DOI
https://doi.org/10.1007/s41972-023-00184-2