Skip to main content
main-content

08.01.2014 | Onlineartikel

Junkfood kann das Gedächtnis von Ratten innerhalb einer Woche schädigen

Erstmalig haben Forscher der University of New South Wales in Australien nachgewiesen, dass Ratten, die mit sehr fett- und zuckerhaltigem Futter gefüttert wurden, nach nur einer Woche unter Gedächtnisstörungen litten. Interessanterweise waren die Ergebnisse bei Ratten, die zwar gesundes Futter, aber Zuckerwasser erhielten, ähnlich. Die Ergebnisse wurden in der Zeitschrift Brain, Behavior and Immunity veröffentlicht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten