Skip to main content

Wiener klinisches Magazin OnlineFirst articles

19.01.2023 | Panorama

Panorama

11.01.2023 | Hämatologie

Klonale Hämatopoese und solide Neoplasien

Eine CH kann durch Nachweis somatischer Mutationen in der DNA aus Blut oder Knochenmark detektiert werden. Hierbei hat das „targeted sequencing“, bei dem nur eine bestimmte Auswahl an Genen abgebildet wird, durch die meist deutlich höhere …

verfasst von:
Dr. Christopher Maximilian Arends, Prof. Dr. Frederik Damm

11.01.2023 | Notfallmedizin

Handlungsalgorithmus: Fokussierte Sonographie und Echokardiographie

Die fokussierte Sonographie und Echokardiographie zählt zur Basisdiagnostik in der klinischen Akut- und Notfallmedizin sowie Intensivmedizin. Portable Geräte ermöglichen es jederzeit, eine Ultraschalluntersuchung direkt am Patientenbett …

verfasst von:
Prof. Dr. Guido Michels, Dr. Sebastian Wolfrum, Prof. Dr. Christoph Dodt, Prof. Dr. Hans-Jörg Busch

11.01.2023 | Gastroenterologie

Pankreaszysten – Indikationen, Zeitpunkt und Rationale für eine Surveillance

Die meisten Patienten mit zystischen Pankreasläsionen zeigen keinerlei Symptome. Mit der Verbesserung bildgebender Diagnostik und der gesteigerten Verfügbarkeit von Computer- (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) in der ambulanten …

verfasst von:
Dr. Marlies Vornhülz, Dr. Simon Sirtl, Dr. Elisabeth Orgler, Dr. Maximilian Weniger, Prof. Dr. Jörg Schirra, PD Dr. Georg Beyer, Prof. Dr. Julia Mayerle

11.01.2023 | Radiologie

Künstliche Intelligenz und Radiomics

Stellenwert in der kardialen MRT

Die kardiale MRT spielt eine zentrale Rolle in den Leitlinien und Empfehlungen der Fachgesellschaften, insbesondere bei der nichtinvasiven Diagnostik von strukturellen Herzerkrankungen wie chronischen oder akuten Kardiomyopathien, in der Ischämie- …

verfasst von:
Dr. Alexander Rau, Dr. Martin Soschynski, Dr. Jana Taron, PD Dr. Philipp Ruile, Prof. Dr. Christopher L. Schlett, Prof. Dr. Fabian Bamberg, Dr. Tobias Krauss

24.08.2022 | Pathologie

Zytologie der Körperhöhlenergüsse – Bewährtes und neue Entwicklungen

Nach Punktion eines Körperhöhlenergusses sollte das gewonnene Material frisch und ohne jegliche Zusätze so rasch wie möglich ins Labor zur Verarbeitung kommen. Hierfür sollte ein Probenvolumen von mehr als 75 ml eingesandt werden. Bei kleinen …

verfasst von:
Dr. Marianne Engels

24.08.2022 | Pathologie

Künstliche Intelligenz als Lösung des PathologInnenmangels?

Angesichts der rasanten Entwicklungen wird kaum bezweifelt, dass die künstliche Intelligenz (KI) die pathologische Diagnostik nachhaltig beeinflussen wird. Ob allerdings KI in erster Linie ein weiteres diagnostisches Hilfsmittel, wie z. B. die …

verfasst von:
Dr. Philipp Jurmeister, Prof. Dr. Klaus-Robert Müller, Frederick Klauschen

22.08.2022 | Hämatologie

Reaktive Lymphadenopathien

Die ca. 600 Lymphknoten des Menschen sind Bestandteil des dezentralen Immunsystems. Die wesentlichen Aufgaben der Lymphknoten bestehen in der Reinigung der Lymphe und der Verteidigung des Gesamtorganismus gegenüber äußeren und inneren Bedrohungen …

verfasst von:
Prof. Dr. Sylvia Hartmann, Prof. Dr. Dipl. Biol. Martin-Leo Hansmann