Skip to main content
main-content

Psychotherapie Forum OnlineFirst articles

Open Access 24.05.2022 | buchbesprechungen

Buchbesprechungen

verfasst von:
Doris Beneder, Céline Dörfinger

Open Access 23.05.2022 | originalarbeit

Zur Bedeutung der begleitenden Arbeit mit den Eltern in einer Kindertherapie. Eine Einzelfallstudie

Die Bedeutung der begleitenden Arbeit mit Eltern bei einer Kindertherapie wird beschrieben. Die Eltern sind das zweite Patientensystem, mit dem ein Therapeut/eine Therapeutin eine stabile Kooperationsbeziehung etablieren muss, um die weitere …

verfasst von:
Gertraud Diem-Wille

Open Access 17.05.2022 | originalarbeit

Teilnahmeinteresse, Wünsche und Visionen österreichischer Psychotherapeut_innen zur Psychotherapieforschung – Ergebnisse einer Online-Befragung

Praxisorientierte Psychotherapieforschung benötigt die Erfahrung, Sichtweisen und Mitarbeit praktizierender Psychotherapeut_innen. Es ist erstaunlich, dass bisher erst eine bereits 15 Jahre alte Studie über die Einstellung österreichischer …

verfasst von:
Christin Figl, Anton-Rupert Laireiter

Open Access 12.05.2022 | originalarbeit

Psychophysiologische Reaktionen auf operationalisierte psychoanalytische Deutungen: Eine Pilotstudie

In dieser Studie wurde erstmals ein experimentelles Setting angewendet, um psychophysiologische Reaktionen auf psychoanalytische Deutungen zu messen. Ziel war es, die Praktikabilität eines experimentellen Ansatzes zur Überprüfung theoriegeleiteter …

verfasst von:
Maximilian Fischer, Anna Buchheim

Open Access 12.05.2022 | originalarbeit

Ebenen therapeutischer Verantwortung – multiple Perspektiven in einer komplexen Welt

Der Text thematisiert Dimensionen des Handelns von Psychotherapeut_innen entlang einer Fallvignette, in der ein in den Praxisräumen ausgehängter Aufruf zur Covid-Impfung einen Abbruch der Psychotherapie durch die Patient_in auslöste. Dabei werden …

verfasst von:
Brigitte Schigl, Sabine Klar, Ulrich Kobbé, Karin Macke, Ekkehard Tenschert

Open Access 12.05.2022 | originalarbeit

Überlegungen zum Beenden von Psychotherapien

Aufbruch zu neuen Ufern

In der einschlägigen Fachliteratur finden sich unzählige Bücher zum Thema Beginn und Verlauf einer Psychotherapie, jedoch gibt es bis heute kein klares Vorgehen beim Beenden von Psychotherapien in den unterschiedlichen Therapiemethoden. In der …

verfasst von:
Barbara Weilguny

Open Access 09.05.2022 | originalarbeit

Aktuelle Konflikte in Partnerschaften vor dem Hintergrund vergangener Beziehungserfahrungen

Die aktuelle Forschungslage kann nicht klar beantworten, ob die frühen Eltern-Kind-Interaktionen für einen späteren Umgang mit Konflikten in Partnerschaften die Weichen stellen, oder lediglich ein Fundament bieten, auf dem man aufbauen kann. In …

verfasst von:
Petra Grilz

Open Access 06.05.2022 | originalarbeit

Prozesse der nonverbalen Kommunikation im psychotherapeutischen Mehrpersonensetting – eine qualitative Studie

In der vorliegenden naturalistisch angelegten Studie wurde das körperliche Zusammenspiel von Therapieteilnehmer_innen im Kontext von systemischen Psychotherapiesitzungen im Mehrpersonensetting untersucht. Ziel der Studie war die Beantwortung der …

verfasst von:
Anna Huber-Hirk

Open Access 02.05.2022 | Originalarbeit

Vulnerabilität und affektives Leiden

Philosophische Beiträge zu einem Verständnis von Verletzbarkeit und Gefühlen

Die folgende Auseinandersetzung mit der Erfahrung schmerzhafter Gefühle und einer differenzierten menschlichen Verletzbarkeit nimmt Bezug auf mehrere philosophische Gegenwartdiskurse (Emotionstheorie, Vulnerabilitätstheorie, Phänomenologische …

verfasst von:
Florian Schmidsberger

Open Access 13.04.2022 | originalarbeit

Systemischer Kompetenzerwerb durch das Transkribieren und Interpretieren psychotherapeutischer Sitzungen

Studierende transkribierten Psychotherapiesitzungen an der Ambulanz der ÖAS. Schlüsselszenen wurden in Interpretationsgruppen und mit der Projektleitung analysiert. Didaktische Effekte zeigen sich in der spezifischen Medialität der Textanalyse und …

verfasst von:
Corina Ahlers, Susanna Kristandl, Kathrin Walch

Open Access 13.04.2022 | originalarbeit

Psychotherapeutische Versorgung in Österreich: Kassenfinanzierte Psychotherapie für Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen im Jahresvergleich 2017 bis 2020

In Österreich wird die psychotherapeutische Versorgung im niedergelassenen Bereich finanziell über die Kostenzuschussregelung und kassenfinanzierten Psychotherapiestunden geregelt. Die vorliegende Studie untersucht, inwiefern sich der Anteil an …

verfasst von:
Friedrich Riffer, Magdalena Knopp, Claudia Oppenauer, Manuel Sprung