Skip to main content
main-content

Pädiatrie & Pädologie OnlineFirst articles

17.09.2020 | Originalien

„Childhood stroke“

Was macht den Schlaganfall beim Kind besonders?

Der arteriell ischämische Schlaganfall des Kindes – „childhood stroke“ – unterscheidet sich in wesentlichen Aspekten vom Schlaganfall des Erwachsenen. Er ist selten, bei Laien und Ärzten oft wenig bekannt und wird, aufgrund einer Fülle prozentual …

Autoren:
PD Dr. med. L. Gerstl, M. V. Bonfert, T. Nicolai, M. Dieterich, C. Adamczyk, F. Heinen, M. Olivieri, M. Steinlin

20.08.2020 | Pädiatrie | Leitthema

Besonderheiten der Geschlechtsentwicklung bei Kindern und Jugendlichen

Grundlagen, Diagnostik und Management

Störungen, Besonderheiten oder Varianten der Geschlechtsentwicklung („differences of sex development“, DSD) bezeichnen eine Gruppe von Menschen mit angeborenen Diskrepanzen zwischen chromosomalem, gonadalem und phänotypischem Geschlecht.

Autoren:
Prof. Dr. O. Hiort, Dipl.-Psych. L. Marshall, Dr. A. Bacia, Dr. M. Bouteleux, Prof. Dr. L. Wünsch

29.07.2020 | Originalien Open Access

Erwartungserwartungen

Das kinder- und jugendärztliche Gespräch aus radikal-konstruktivistischer Sicht

Der radikale Konstruktivismus ist eine erkenntnistheoretische Strömung des letzten Jahrhunderts. Vor dem Hintergrund einer sich auflösenden Zeit-Raum-Konstante wurde es nötig, neue erkenntnistheoretische Konzepte zu erfinden. Der radikale …

Autor:
Univ.-Prof. Dr. Peter Scheer

09.07.2020 | Originalien Open Access

Wer schützt Österreichs Kinder und Jugendliche vor Tabakindustrie und -handel?

Zum Weltnichtrauchertag 2020 ruft die WHO dazu auf, die Jugend vor der Manipulation durch die Tabak- bzw. Nikotinindustrie zu schützen. Bei der Tabakprävention haben Mittel- und Osteuropa Nachholbedarf. In Österreich wurde das Schutzalter erst …

Autoren:
J. Berger, Prof. Dr. M. Neuberger

18.12.2015 | aktuell

Fischöl in der Prävention

Bildnachweise