Skip to main content
main-content

Pädiatrie & Pädologie OnlineFirst articles

20.05.2019 | Leitthema

Finanzierung von Medikamenten für Seltene Erkrankungen

Der Kampf um den gemeinsamen Topf

Enzymersatztherapien sind für manche seltene angeborene Stoffwechselerkrankungen die einzige zielführende Therapie, werden aber nur zu sehr hohen und höchsten Preisen angeboten. Die Financiers des Gesundheitssystems kommen dadurch an ihre …

Autoren:
Univ. Prof. Dr. Franz Waldhauser, Johann Deutsch

06.05.2019 | Leitthema

Berufspflicht zur Kooperation versus Datenschutz

Auf den ersten Blick scheinen die Berufspflicht zur Kooperation und der seit Ende Mai 2018 verschärfte Datenschutz in einem Spannungsverhältnis zu stehen. Die Stoßrichtung des Datenschutzregimes ist, Daten von Personen grundsätzlich nur zu …

Autor:
Mag. Tanja Pfleger

06.05.2019 | Leitthema

Elterliche Verantwortung zwischen Wollen, Sollen und Können

Kinderschutz im medizinisch-therapeutischen Kontext

Die Arbeit in einem Entwicklungsambulatorium bedeutet in der Regel Behandlung kinderpsychiatrisch und/oder neuropädiatrisch erkrankter und enzwicklungsverzögerter Patienten und Patientinnen in einem psychosozial hochbelasteten Umfeld. Entsprechend …

Autor:
Prim. Dr. Isabel Schiel-Löffler

06.05.2019 | Originalien

Reden ist Silber – Schweigen ist Gold

Die Autoren vertreten den Standpunkt, dass zu viel und vor allem im falschen Moment Gesprochenes die kinder- und jugendärztliche Untersuchung stört. Sie geben in manchen Punkten an, wie der Arzt durch Schweigen ein besserer und auch effektiverer …

Autoren:
Univ.-Prof. Dr. Peter Scheer, Marguerite Dunitz-Scheer

30.04.2019 | Leitthema

Die alltägliche Versorgung unserer Kinder

Ein ethisches Dilemma

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Arbeitssituation in den kinderärztlichen Ordinationen gravierend geändert. Es werden immer mehr Kinder mit Fehlernährung, Allergien, Entwicklungsproblemen und psychischen Erkrankungen vorgestellt.

Autoren:
PD Dr. Nicole Grois, Christine Fröhlich, Katharina Schweitzer

30.04.2019 | Leitthema

Persönliche Verantwortung und Verantwortungsübernahme in Systemen

Verantwortung bedeutet, Antworten geben zu können, sei es auf Fragen von Betroffenen oder des eigenen Gewissens. Um in diesem Sinn Verantwortung tragen zu können, ist es gut, über einen inneren moralischen Kompass zu verfügen, der einem …

Autor:
Prof. Dr. Ulrich Hoffrage

12.04.2019 | Leitthema

Was können Gesundheitslotsen und -lotsinnen leisten?

Das Projekt SALUS

Das Projekt SALUS richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, da zugewanderte Frauen und Männer einen erhöhten Orientierungsbedarf im Hinblick auf das Gesundheitssystem, dessen Beratungs‑, Vorsorge- und Präventionsangebote haben. Seit dem …

Autor:
Dipl. Psych. Ursula Liebing

10.04.2019 | Resolution

Resolution 2018 des Vereins „Politische Kindermedizin“

Die gesunde Entwicklung unserer Kinder muss Priorität haben!
Autoren:
Ernst Tatzer, Daniel Klicpera, Nicole Gross, Irmgard Himmelbauer, Christian Popow

26.03.2019 | Leitthema

Das Chaos in der Finanzierung funktioneller Therapien

Es ist seit Jahren durch Studien belegt und mittlerweile auch von den Versorgungsverantwortlichen anerkannt, dass im Bereich funktioneller Therapien Versorgungsmängel in Österreich bestehen. Auch die vom Hauptverband jüngst erhobenen (noch nicht …

Autor:
MSc Irmgard Himmelbauer

26.03.2019 | Leitthema

Mühsam ist der Weg

Kooperationsvertrag als Basis der Zusammenarbeit

Kinder und Jugendliche mit psychosozialen Schwierigkeiten leben in Familiensystemen mit komplexen Problemlagen und beschäftigen im Gegenüber viele Hilfedienste verschiedener Institutionen und Professionen. Dabei werden Organisationen mitunter über …

Autor:
DSA Stephan Dangl

21.03.2019 | Leitthema Open Access

Supervision im ärztlichen Bereich – eine super Vision?

Ärztinnen und Ärzte nehmen Supervision bzw. Coaching relativ wenig in Anspruch, obwohl die Reflexion beruflichen Handelns für ihre Arbeitswelten von hoher Relevanz wäre. Das könnte zum Teil an unzureichender Information über die Möglichkeiten und …

Autor:
MSc Univ.-Prof. DDr. Thomas Lion

18.03.2019 | Leitthema

Rechtliche Zuständigkeit für Kinder und Jugendliche mit Krankheit und Behinderung

Gesetzliche Vorkehrungen für Krankenbehandlung und Rehabilitation für Kinder und Jugendliche finden sich in Österreich aufgrund der verfassungsrechtlichen Kompetenzverteilung sowohl in der sozialen Krankenversicherung (auf Bundesebene) als auch in …

Autor:
Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil

12.03.2019 | Leitthema Open Access

Zugang zu teuren Medikamenten: Verantwortung der Politik

Wenn Kosten-Nutzen-Bewertungen als Steuerungsinstrument nicht mehr greifen

Der Anstieg der Arzneimittelausgaben aufgrund neuer, hochpreisiger innovativer Arzneimittel stellt die Gesundheitssysteme unter den derzeitigen institutionellen Rahmenbedingungen vor finanzielle Herausforderungen. Die Erkenntnis, dass der …

Autor:
Priv. Doz. Dr. phil Claudia Wild

01.03.2019 | Round Table Diskussion

Ene, mene, muh – raus bist du (ich)

Zur Handhabung der Verantwortung in der Gesundheitsversorgung
Autor:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl

15.02.2019 | Leitthema Open Access

„Gemeinsam gut entscheiden“

Eine Initiative gegen Überversorgung

Zielsetzung: Ziel der Informationskampagne „Gemeinsam gut entscheiden“ ist es, die Bevölkerung über medizinische Therapien und Untersuchungen zu informieren, die wenig bis gar keinen nachweisbaren Nutzen haben oder sogar schaden können.Methoden: …

Autor:
Dr. Anna Glechner

14.02.2019 | Leitthema

Das mach ich nicht – Grenzen der Verantwortlichkeit

Der Fall Charlie Gard

Charlie Gard starb am 28. Juli 2017 in London nach einem sehr kurzen Leben (11 Monate und 24 Tage) an einem mitochondrialen DNA-Depletionssyndrom (MDDS). Zwischen den behandelnden Ärzten und Charlies Eltern entstand sehr bald ein heftiger Konflikt …

Autor:
Prof. Dr. Enrique H. Prat de la Riba

18.12.2015 | aktuell

Fischöl in der Prävention

Bildnachweise