Skip to main content
main-content

Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Österreich OnlineFirst articles

29.11.2022 | Originalien

Endometriumkarzinom – ein Update

In der im Dezember 2020 publizierten neuen ESGO-ESTRO-ESP-Guideline wird die molekulare Charakterisierung als neuer Standard zur Einteilung des Endometriumkarzinoms empfohlen. Diese Gliederung dient nicht nur der Risikostratifizierung, sondern ist …

verfasst von:
Dr. Katharina Steger, Ao.Univ.-Prof. Dr. Alain Zeimet

07.11.2022 | News-Screen Assistierte Reproduktion

News-Screen Assistierte Reproduktion

verfasst von:
Priv.-Doz. DDr. Michael Feichtinger

Open Access 21.10.2022 | Mädchensprechstunde

Das prämenstruelle Syndrom bei jungen Mädchen

verfasst von:
DDr. Iris Holzer

Open Access 21.10.2022 | Menopause heute und morgen

Migräne in der Perimenopause und der Einfluss einer Hormonersatztherapie

Der Effekt einer HRT auf Migräne wurde eingehend untersucht. Vor allem eine transdermale Therapie ohne Intervalle führte im Vergleich zur oralen HRT zu einer Verbesserung der Migräneattacken [ 8 , 9 ]. Bei höheren oralen Östrogendosen kann es sogar …

verfasst von:
DDr. Iris Holzer

13.10.2022 | DFP-Fortbildung

Laboranalytik bei primärer und sekundärer Amenorrhö

Als Amenorrhö wird das Ausbleiben der Menstruationsblutung über mindestens 3 Monate bezeichnet. Bei primärer Amenorrhö hat nie die Menarche eingesetzt, eine sekundäre Amenorrhö beginnt nach mindestens einer spontanen Menstruation. Der Grund der …

verfasst von:
Frauke Kleinsorge, Heike Schneider, Prof. Dr. Vanadin Seifert-Klauss

23.09.2022 | Originalien

Factors Affecting Female Infertility in the Population of Gujarat (India): A Comprehensive Study

Infertility affects 1 out of 6 couples of the world population and has multifactorial etiologies. The aim of the present study is to identify the correlation between some causative factors and female infertility. The detailed proforma with …

verfasst von:
Priyanka Sanghavi, Bhumika Savsaiya, Hitesh Patel, Kajal Patel, Divya Chandel

22.07.2022 | Originalien

Klinische Aspekte des Implantationsversagens

Das rezidivierende Implantationsversagen (RIF) ist eine der größten Herausforderungen in der modernen Reproduktionsmedizin. Es bezeichnet den Zustand nach drei fehlgeschlagenen In-vitro-Fertilisations-Versuchen (IVF) mit Embryonen von guter …

verfasst von:
M.Sc. Dr. scient. med. Gregor Weiss, PD Dr. med. univ. Michael Schenk

Open Access 20.07.2021 | Erratum

Erratum zu: Zielgerichtete Therapie beim metastasierten Mammakarzinom – welche molekularen Tests sind notwendig?

verfasst von:
Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Schmidt

Open Access 15.07.2021 | Erratum

Erratum zu: Kontrazeption bei Risikopatientinnen

verfasst von:
Dr. med. X. Heun, PD Dr. med. C. Skala