Skip to main content
main-content

Innere Medizin

Aktuelle Beiträge

24.11.2020 | Innere Medizin

Menopause: Schlaf und Sex gleichsam

Die weibliche Hormonumstellung wirkt sich auf die Schlafqualität und das sexuelle Verlangen der alternden Frauen aus. Studien deuten auf einen Zusammenhang dieser beiden Bettaktivitäten hin.

20.11.2020 | Sepsis | Infektiologie Open Access

Antiinfektive Therapie

Sepsis und septischer Schock sind weiter mit einer hohen Mortalität und Morbidität verbunden. Ein entscheidender Faktor für die Verbesserung des Outcomes ist die schnelle Einleitung einer wirksamen Antibiotikatherapie. Das frühe Erkennen einer Sepsis innerhalb der ersten Stunde stellt dabei eine der größten Herausforderungen dar.

20.11.2020 | Innere Medizin

Richtig atmen macht nüchtern

Bei zu viel Alkohol im Blut hilft nichts außer warten, möglichst in ungefährlicher Ruhestellung. Oder vielleicht durchatmen? Ja, aber richtig!

Weiterführende Themen

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

20.11.2020 | Innere Medizin

Forscherportrait Hans Peter Weitzenböck

Hans Peter Weitzenböck ist Projektmitarbeiter im Institut für Biotechnologie am IMC in Krems. Er beschäftigt sich mit den Zellmechanismen in Melanomen. Ein Gespräch über neue Erkenntnisse in der Krebsforschung und seine Begeisterung für die Komplexität des Lebens an sich.

18.11.2020 | Onkologie und Hämatologie | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Forschungsstandort Österreich: Experten fordern stärkere Vernetzung der Disziplinen

Am Forschungsstandort Österreich muss nachgeschärft werden. Disziplinen müssen jetzt zusammenrücken, um gemeinsam mehr zu schaffen, fordern namhafte Experten im Zuge der Überreichung des Weißbuchs „Zukunft der Gesundheitsversorgung“, in dem mehr als 500 GesundheitsexpertInnen Lösungen für die österreichsiche Gesundheitsversorgung erarbeitet haben.

18.11.2020 | Onkologie und Hämatologie | Studiennews | Onlineartikel

Einfacher Bluttest kann präzise zwischen benignen und malignen Läsionen unterscheiden

Eine Studie, die in Cancer Cytopathology der American Cancer Society veröffentlicht wurde, zeigt, dass eine einfache nicht-invasive Blutprobe (Flüssigbiopsie) präzise zwischen malignen und benignen Tumoren unterscheiden kann.

18.11.2020 | Innere Medizin

CDK4/6-Inhibitoren überwinden endokrine Resistenzen

CDK 4 / 6-Inhibitoren setzen beim metastasierten Mammakarzinom da an, wo die antihormonelle Therapie allein nicht weiter kommt. Sie helfen dabei, die primäre oder erworbene endokrine Resistenz zu überwinden – und sind dabei selbst nicht vor Resistenzen gefeit.

18.11.2020 | Innere Medizin

IDH1-Inhibition zeigt Wirkung

 Für eine Untergruppe von Patienten mit chemotherapierefraktären Gallengangskarzinomen könnte sich eine neue Therapieoption eröffnen: Bei IDH1-mutierten Tumoren verbessert Ivosidenib das PFS.

Kasuistiken

Fallbericht dokumentieren

Hier finden Sie eine Auswahl an Kasuistiken aus dem Fachbereich Innere Medizin.

Frühere Beiträge aus dem Fach

18.11.2020 | Innere Medizin

S3-Leitlinienaktualisierung beim Ovarialkarzinom

In die Aktualisierung der S3-Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Ovarialkarzinomen wurden auch Neuerungen zum Einsatz von Poly-Adenosin-Diphosphat-Ribose-Polymerase-Inhibitoren (PARPI) in der Erstlinientherapie mit aufgenommen.

16.11.2020 | Innere Medizin

Neue Einsichten zu bekannten Wirkstoffen und Studien

Von Daten aus der klinischen Routine über Ergebnisse großer randomisierter Studien bis hin zu frühen Erkenntnissen zu neuen antidiabetischen Wirkstoffen hatte der virtuelle Kongresses der „European Association for the Study of Diabetes“ viel zu bieten.

13.11.2020 | Onkologie und Hämatologie | Studiennews | Onlineartikel

AML: Milchsäure blockiert Wirkung von Helferzellen

Forscher der Medizinischen Universität Graz haben gemeinsam mit internationalen Kollegen untersucht, welche Stoffwechselvorgänge im Körper für einen Rückfall bei akuter myeloischer Leukämie (AML) verantwortlich sind. Dabei spielt Milchsäure eine zentrale Rolle, die von den Leukämiezellen gebildet wird.

Zeitschrift passend zum Fachbereich

Bildnachweise