Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

20.04.2021 | Innere Medizin | Ausgabe 1-2/2021

Bereicherungen für die Therapielandschaft

Autor:
Ass. Dr.in Karolina Lamacová

Zwei neue Zulassungen erweiterten die uroonkologischen Therapiestrategien im letzten Jahr. Im Kampf gegen das kastrationsresistente Prostatakarzinom (CRPC) bieten die PARP-Inhibitoren als Drittlinientherapie eine neue Therapieoption. Beim Urothelkarzinom ist eine frühe Erhaltungstherapie mit Checkpoint-Inhibitoren erfolgversprechend.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2021

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise