Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

12.02.2018 | Innere Medizin

Stress ist unberechenbar

Autor:
Karin Lange und Gundula Ernst

Stress kann für Typ-1-Diabetiker unangenehme Folgen haben, denn er wirkt sich direkt und indirekt auf den Glukosespiegel aus. Stressauslöser gibt es viele, unter anderem die Therapie selbst. Diese gilt es daher möglichst stressfrei zu gestalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel
Bildnachweise