Skip to main content
Erschienen in: ProCare 9/2020

01.11.2020 | Perspektiven

Im Spannungsfeld zwischen Freiheit und Sicherheit

In Zeiten von Corona werden viele Schwachstellen in der Langzeitpflege sichtbar

verfasst von: Volkmar Weilguni

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 9/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Unsicherheit war und ist groß: Speziell in Langzeitpflegeeinrichtungen mit seinen als besonders gefährdet geltenden Bewohnern ist die Entscheidung zwischen Risikominimierung und Freiheitseinschränkung eine permanente Gratwanderung. Über den Umgang mit der ersten Welle der COVID-19-Pandemie in heimischen Pflegeheimen und Lösungsansätze diskutierte im vergangenen Sommer ein interdisziplinäres Expertenteam mit Betroffenen auf Einladung der Österreichischen Plattform Patientensicherheit und des Ludwig Boltzmann Institut (LBI) for Digital Health and Patient Safety. …
Literatur
Zurück zum Zitat Roundtable „Patientensicherheit und Freiheit in Pflegeheimen in Corona-Zeiten — ein Widerspruch?“ 1. Juli 2020, Wien Veranstaltet vom Institut für Ethik und Recht in der Medizin, der Österreichischen Plattform Patientensicherheit sowie des Ludwig Boltzmann Institutes for Digital Health and Patient Safety Roundtable „Patientensicherheit und Freiheit in Pflegeheimen in Corona-Zeiten — ein Widerspruch?“ 1. Juli 2020, Wien Veranstaltet vom Institut für Ethik und Recht in der Medizin, der Österreichischen Plattform Patientensicherheit sowie des Ludwig Boltzmann Institutes for Digital Health and Patient Safety
Metadaten
Titel
Im Spannungsfeld zwischen Freiheit und Sicherheit
In Zeiten von Corona werden viele Schwachstellen in der Langzeitpflege sichtbar
verfasst von
Volkmar Weilguni
Publikationsdatum
01.11.2020
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 9/2020
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-020-1267-4

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2020

ProCare 9/2020 Zur Ausgabe

Editorial

editorial

Pflege & Wissenschaft

Cochrane Pflegeforum