Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

30.10.2020 | Hygiene- und Umweltmedizin | Ausgabe 45/2020

Umweltmedizin

Babyflaschen setzen große Mengen an Mikroplastik frei

Autor:
Jan Dönges

Wärme und Schütteln spült aus dem Fläschchen millionenfach winzige Partikel heraus. Das Mikroplastik gelangt dann in den Darm der Babys. Ob das gefährlich ist, weiß niemand.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 45/2020

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise