Skip to main content
Erschienen in:

31.01.2023 | Originalien

Hormonersatztherapie in den Wechseljahren – ist das noch State of the Art?

verfasst von: Univ. Prof. Dr. Doris M. Gruber, Sophie K. Helwig

Erschienen in: Gynäkologie in der Praxis | Ausgabe 2/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die Hormonersatztherapie (HRT) stellt eine einzigartige Therapiemöglichkeit dar. Es ist jedoch zu beachten, dass Indikationen, Dauer, Dosierung, Komorbiditäten, Risikofaktoren und Kontraindikationen im Vorhinein kritisch betrachtet und durchgesprochen werden müssen. Wenn alle Faktoren abgewogen wurden, kann die HRT vorteilhaft und nützlich für Patientinnen im Klimakterium sein. Das Risiko-Nutzen-Verhältnis liegt eindeutig auf der Seite der Benefizien.
Literatur
5.
Zurück zum Zitat Schmidt M, Arjomand-Wölkart K, Birkhäuser MH, Genazzani AR, Gruber DM, Huber J, Kölbl H, Kreft S, Leodolter S, Linsberger D, Metka M, Simoncini T, Vrabic Dezman L (2016) Consensus: soy isoflavones as a first-line approach to the treatment of menopausal vasomotor complaints. Gynecol Endocrinol 32(6):427–430. https://doi.org/10.3109/09513590.2016.1152240CrossRefPubMed Schmidt M, Arjomand-Wölkart K, Birkhäuser MH, Genazzani AR, Gruber DM, Huber J, Kölbl H, Kreft S, Leodolter S, Linsberger D, Metka M, Simoncini T, Vrabic Dezman L (2016) Consensus: soy isoflavones as a first-line approach to the treatment of menopausal vasomotor complaints. Gynecol Endocrinol 32(6):427–430. https://​doi.​org/​10.​3109/​09513590.​2016.​1152240CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Hormonersatztherapie in den Wechseljahren – ist das noch State of the Art?
verfasst von
Univ. Prof. Dr. Doris M. Gruber
Sophie K. Helwig
Publikationsdatum
31.01.2023
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Gynäkologie in der Praxis / Ausgabe 2/2023
Print ISSN: 3005-0758
Elektronische ISSN: 3005-0766
DOI
https://doi.org/10.1007/s41974-023-00252-3

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2023

Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Österreich 2/2023 Zur Ausgabe

News-Screen Assistierte Reproduktion

News-Screen Assistierte Reproduktion

Editorial

Editorial