Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Apotheker Plus

25.02.2014 | Herz-Kreislauf-Erkrankungen | Ausgabe 2/2014

Tipps zur Ernährung bei KHK-Risiko

Eine ausgewogene Ernährungsweise kann dazu beitragen, dass sich der natürliche Verlauf der Arterienverkalkung verlangsamt. Damit sinkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen (KHK) und Herzinfarkt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2014