Skip to main content
Erschienen in:

01.10.2023 | Hautpflege | HAUTPFLEGE

Struktur und Funktionsfähigkeit der Haut erhalten

Expertenstandard Haut in der Praxisprüfung

verfasst von: Bernhard Langner

Erschienen in: PRO CARE | Ausgabe 8/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Der neu entwickelte Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Hautintegrität in der Pflege“ fokussiert auf die Prävention von Inkontinenz-assoziierter Dermatitis, Intertrigo und Skin Tears. Die Hautpflege bei Xerosis cutis (trockene Haut) und leichten Formen von Intertrigo und Inkontinenz-assoziierter Dermatitis wird ebenso behandelt. Zielgruppe sind alle Menschen, die professionell gepflegt werden. Die Einrichtungen erstellen eine interdisziplinäre Verfahrensregelung zur Erhaltung und Förderung der Hautintegrität und stellen je nach Setting auch die Hautmittel zur Verfügung. Pflegefachkräfte sind kompetent in der Identifikation von Menschen mit hautbezogenen Risiken und können entsprechende Maßnahmen planen, umsetzen und evaluieren. Fachwissen zur Beratung ist in Fortbildungen zu vermitteln.
Metadaten
Titel
Struktur und Funktionsfähigkeit der Haut erhalten
Expertenstandard Haut in der Praxisprüfung
verfasst von
Bernhard Langner
Publikationsdatum
01.10.2023
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
PRO CARE / Ausgabe 8/2023
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-023-1742-9

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2023

ProCare 8/2023 Zur Ausgabe

PFLEGEMANAGEMENT

Freude und Qualität