Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wiener klinisches Magazin 1/2023

11.01.2023 | Notfallmedizin

Handlungsalgorithmus: Fokussierte Sonographie und Echokardiographie

verfasst von: Prof. Dr. Guido Michels, Dr. Sebastian Wolfrum, Prof. Dr. Christoph Dodt, Prof. Dr. Hans-Jörg Busch

Erschienen in: Wiener klinisches Magazin | Ausgabe 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Die fokussierte Sonographie und Echokardiographie zählt zur Basisdiagnostik in der klinischen Akut- und Notfallmedizin sowie Intensivmedizin. Portable Geräte ermöglichen es jederzeit, eine Ultraschalluntersuchung direkt am Patientenbett durchzuführen, und verkürzen somit die Zeit bis zur Diagnosefindung. Eine strukturierte Sonographie bzw. Echokardiographie sollte bei jedem kritisch kranken Patienten zeitnah umgesetzt werden. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Michels G, Zinke H, Möckel M et al (2017) Recommendations for education in ultrasound in medical intensive care and emergency medicine: position paper of DGIIN, DEGUM and DGK. Med Klin Intensivmed Notfmed 112(4):314–319 CrossRef Michels G, Zinke H, Möckel M et al (2017) Recommendations for education in ultrasound in medical intensive care and emergency medicine: position paper of DGIIN, DEGUM and DGK. Med Klin Intensivmed Notfmed 112(4):314–319 CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Hempel D, Pfister R, Michels G (2017) Structured bedside-ultrasound in intensive care medicine. Med Klin Intensivmed Notfmed 112(8):741–758 CrossRef Hempel D, Pfister R, Michels G (2017) Structured bedside-ultrasound in intensive care medicine. Med Klin Intensivmed Notfmed 112(8):741–758 CrossRef
Metadaten
Titel
Handlungsalgorithmus: Fokussierte Sonographie und Echokardiographie
verfasst von
Prof. Dr. Guido Michels
Dr. Sebastian Wolfrum
Prof. Dr. Christoph Dodt
Prof. Dr. Hans-Jörg Busch
Publikationsdatum
11.01.2023
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Wiener klinisches Magazin / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 1869-1757
Elektronische ISSN: 1613-7817
DOI
https://doi.org/10.1007/s00740-022-00473-w

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

Wiener klinisches Magazin 1/2023 Zur Ausgabe