Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

30.04.2020 | Menopause | Ausgabe 3/2020

Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Schweiz 3/2020

Guter Schlaf im besten Alter

Zeitschrift:
Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Schweiz > Ausgabe 3/2020
Autoren:
Dipl.-Psych. W. Cassel, P. Cassel
Wichtige Hinweise
Dieser Beitrag wurde in der Zeitschrift Gynäkologische Endokrinologie 2019 · 17:49–55, https://​doi.​org/​10.​1007/​s10304-018-0221-z erstveröffentlicht. Zweitpublikation mit freundlicher Genehmigung der Autoren.

Zusammenfassung

Dieser Beitrag behandelt Ursachen, Folgen und Behandlungsmöglichkeiten von Schlafstörungen, insbesondere bei Frauen in der Menopause. Neben einem Überblick über die physiologischen Mechanismen der Schlafregulation und die Funktion der sog. inneren Uhr erfolgt eine detaillierte Darstellung altersbedingter Veränderungen sowie geschlechtsspezifischer Unterschiede der Steuerung des Schlaf-Wach-Rhythmus. Hinsichtlich der Behandlung von Schlafstörungen wird vertieft auf die negativen Auswirkungen einer übertriebenen Aufmerksamkeit auf den Schlaf sowie auf den schlaffördernden Effekt einer ausreichenden Tageslichtexposition eingegangen. Neben verhaltensmedizinischen Interventionen bestehen auch Möglichkeiten zur medikamentösen Unterstützung des Schlafs, z. B. über Hormonsubstitution, etwa bei altersbedingtem Melatoninmangel oder durch Gabe von Östrogen oder Progesteron bei menopausalen und postmenopausalen Frauen. Daneben kommt in bestimmten Situationen auch ein Einsatz von verschreibungspflichtigen Schlafmitteln, hier insbesondere von Benzodiazepinagonisten, in Frage. Bei Versagen dieser Therapieoptionen sollte eine Überweisung in ein spezialisiertes schlafmedizinisches Zentrum erfolgen, um andere organische Erkrankungen auszuschließen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2020

Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Schweiz 3/2020 Zur Ausgabe

Éditorial

Éditorial

Schon gewusst…?

Schon gewusst …?

Neues aus der Schweizerischen Menopausengesellschaft/SMG

Neues aus der Schweizerischen Menopausengesellschaft/SMG

Editorial

Editorial