Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

06.10.2014 | Gicht | Ausgabe 41/2014

Harnsäure als unabhängiger Risikofaktor für erektile Dysfunktion

Eine Steigerung des Harnsäurewertes von 1 mg/dl im Serum verdoppelt das Risiko für erektile Dysfunktion.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 41/2014