Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

31.01.2019 | Gesundheitspolitik

Sondersitzung

Wer wann was nicht gemacht hat

Autor:
Martin Krenek-Burger

Der vorhersehbare Mangel an Landärzten war Thema einer Sondersitzung im Nationalrat. Die SPÖ forderte von Ministerin Hartinger-Klein mehr Aktivität, die verteidigte sich mit dem Hinweis, dass SPÖ-Chefin Rendi-Wagner es selbst in der Hand gehabt hätte, den Arztberuf zu attraktivieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel
Bildnachweise