Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wiener Medizinische Wochenschrift 3-4/2020

05.08.2019 | Geschichte der Medizin | originalarbeit

Anno 1529 – der „Englische Schweiß“ in Wien, die Türken um Wien

verfasst von: Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. Heinz Flamm

Erschienen in: Wiener Medizinische Wochenschrift | Ausgabe 3-4/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Nach der Schlacht von Bosworth 1485 entstand in London eine schreckliche Epidemie des Englischen Schweißes. Bis 1551 folgten vier weitere, von denen nur jene von 1529 Mittel- und Nordeuropa erreichte. Diese bedrängte auch die Menschen im umkämpften Wien während der „Ersten Türkenbelagerung“.
Die mit Kopfschmerzen, Tachykardie und Fieber plötzlich Erkrankten produzieren stark stinkenden Schweiß. Sie werden von großer Angst, von Delirien und Schlafsucht geplagt. Die Erkrankung dauert meist nur 24 Stunden, sie kann aber auch in kürzerer Zeit zum Tode führen. Zu Anfang der Epidemien ist die Letalität besonders hoch. Die Behandlung muss sofort mit bestimmten Mitteln beginnen. Die Kranken werden durch verschiedene Methoden warm und schlaflos gehalten („Niederländisches Regiment“). Die dadurch verursachte große Todesrate konnte durch Vermeidung des Hitzestaus gesenkt werden („Englisches Regiment“).
Als Ursache des Englischen Schweißes vermute ich eine wieder verschwundene „Emerging Disease“ des 15./16. Jahrhunderts, wie heute z.B. die neuen Grippe-Varianten oder AIDS, Ebola und SARS.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Apotheker Paul und Dominicus. Handschrift: Regement vnd Ártzneӳ in dem Englischn Schwais – 1529 – Vnd am lesten Steet für die Breӳn – Ich noch Zülest für die Pestilentz – Vnd noch am blat ain Cöstlich bewart stückh vom Hanf sam̃en alten Vnd Jüngen Vnd Vergifften sachen. 155 x 200 mm, geheftet, Titelbatt, 59 beschriebene, sieben freien Seiten. Apotheker Paul und Dominicus. Handschrift: Regement vnd Ártzneӳ in dem Englischn Schwais – 1529 – Vnd am lesten Steet für die Breӳn – Ich noch Zülest für die Pestilentz – Vnd noch am blat ain Cöstlich bewart stückh vom Hanf sam̃en alten Vnd Jüngen Vnd Vergifften sachen. 155 x 200 mm, geheftet, Titelbatt, 59 beschriebene, sieben freien Seiten.
2.
Zurück zum Zitat Klump A. Ein kurtz Regiment vnd Consilium für die erschrockenlichen schnellenn kranckheyt, der Englisch schweiss genannt. Freyburg im Breisgau: J. Juliac; 1529. Klump A. Ein kurtz Regiment vnd Consilium für die erschrockenlichen schnellenn kranckheyt, der Englisch schweiss genannt. Freyburg im Breisgau: J. Juliac; 1529.
3.
Zurück zum Zitat Bocconi T. De Sudore Anglico Disertatio Inauguralis. Ticini Regii: Fusi. 1839. Bocconi T. De Sudore Anglico Disertatio Inauguralis. Ticini Regii: Fusi. 1839.
4.
Zurück zum Zitat Frank JP. Grundsätze über die Behandlung der Krankheiten des Menschen, zu akademischen Vorlesungen bestimmt. 1. Theil. Von den Fiebern. § 85. Mannheim: Schwan & Götz; 1794. Frank JP. Grundsätze über die Behandlung der Krankheiten des Menschen, zu akademischen Vorlesungen bestimmt. 1. Theil. Von den Fiebern. § 85. Mannheim: Schwan & Götz; 1794.
5.
Zurück zum Zitat Winkle S. Kulturgeschichte der Seuchen. Düsseldorf/Zürich: Artemis & Winkler; 1997. Winkle S. Kulturgeschichte der Seuchen. Düsseldorf/Zürich: Artemis & Winkler; 1997.
6.
Zurück zum Zitat Hecker JFC. Der englische Schweiss. Berlin: Th. Chr. Fr. Enslin; 1834. Hecker JFC. Der englische Schweiss. Berlin: Th. Chr. Fr. Enslin; 1834.
7.
Zurück zum Zitat Creighton Ch. A History of Epidemics in Britain. 2. Aufl. London: Franc & Co. Ltd.; 1965. pp. 237 ff., zit. n. Kühnel A., Jahrb. Landeskunde Niederösterreich, NF, 38. Wien: Selbstverlag d Vereines f Landesk. v NÖ u Wien; 1970. S. 339–43. Creighton Ch. A History of Epidemics in Britain. 2. Aufl. London: Franc & Co. Ltd.; 1965. pp. 237 ff., zit. n. Kühnel A., Jahrb. Landeskunde Niederösterreich, NF, 38. Wien: Selbstverlag d Vereines f Landesk. v NÖ u Wien; 1970. S. 339–43.
8.
Zurück zum Zitat Senf H. Ein kartographischer Beitrag zur Geschichte des Englischen Schweißes. Kyklos Jahrb Gesch Med. 1930;3:283–91. Senf H. Ein kartographischer Beitrag zur Geschichte des Englischen Schweißes. Kyklos Jahrb Gesch Med. 1930;3:283–91.
9.
Zurück zum Zitat Lemser H. Der Englische Schweiß in seiner Abhängigkeit von Rasse, Boden und Klima. Z Hyg. 1937;119:476–504. CrossRef Lemser H. Der Englische Schweiß in seiner Abhängigkeit von Rasse, Boden und Klima. Z Hyg. 1937;119:476–504. CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Brelochs A. Eyn kurtzer gegründter vnderricht/vnnd erklerung einer geschwinden/vnd überscharrpffen seůchten/yetzo von vielen/der Englisch schwayß/aber von den Alten das Pestilentzisch fieber genannt/mit nůtzlicher vnd vast trỏstlicher anzeygung/weß sich der mensch vorhin/oder so er darmit verhafft/mit gutter vnnd ỏrdenlicher regierung in Ertzneyen/auch sunst allen notwendigen stůcken halten solle. Nürenberg: Jobst Gutknecht; 1529. Brelochs A. Eyn kurtzer gegründter vnderricht/vnnd erklerung einer geschwinden/vnd überscharrpffen seůchten/yetzo von vielen/der Englisch schwayß/aber von den Alten das Pestilentzisch fieber genannt/mit nůtzlicher vnd vast trỏstlicher anzeygung/weß sich der mensch vorhin/oder so er darmit verhafft/mit gutter vnnd ỏrdenlicher regierung in Ertzneyen/auch sunst allen notwendigen stůcken halten solle. Nürenberg: Jobst Gutknecht; 1529.
11.
Zurück zum Zitat Cordus E. Für die newe/hieuor vnerhǒrte vnd erschrǒcklich tǒdtliche kranckheyt/vnd schnellen todt/die Englisch schweyßsucht genañt/also das ein mensch inn.xxiiij.stunden gesundt vnd todt ist. So yetz in Engellandt/Sachsen/Meichsen/Westphalen ec.vnd zů Cǒln grausamlich regiert/Ein trostlich artznei vnd Regiment. Straßburg: Christian Egenolph; 1529. Cordus E. Für die newe/hieuor vnerhǒrte vnd erschrǒcklich tǒdtliche kranckheyt/vnd schnellen todt/die Englisch schweyßsucht genañt/also das ein mensch inn.xxiiij.stunden gesundt vnd todt ist. So yetz in Engellandt/Sachsen/Meichsen/Westphalen ec.vnd zů Cǒln grausamlich regiert/Ein trostlich artznei vnd Regiment. Straßburg: Christian Egenolph; 1529.
12.
Zurück zum Zitat Kegler C. Ein nutzlichs vnd trǒstlichs Regiment wider die Pestilentz/vnd gifftig Pestilentzisch Feber/die Schweissucht genannt/Vnd sonst mancherley gifftig vnd tǒdlich kranckheit. Durch Casparum Kegler zusammen gebracht/vernewet/vnd mit viel trǒstlichen Experimenten gebessert/die zuuor heimlich gehalten/vnd an den tag nie gegeben sein/Anno 1529. ausgegangen. 2. Auflage. Leipzig: Wolff Gůnter; 1551. Kegler C. Ein nutzlichs vnd trǒstlichs Regiment wider die Pestilentz/vnd gifftig Pestilentzisch Feber/die Schweissucht genannt/Vnd sonst mancherley gifftig vnd tǒdlich kranckheit. Durch Casparum Kegler zusammen gebracht/vernewet/vnd mit viel trǒstlichen Experimenten gebessert/die zuuor heimlich gehalten/vnd an den tag nie gegeben sein/Anno 1529. ausgegangen. 2. Auflage. Leipzig: Wolff Gůnter; 1551.
13.
Zurück zum Zitat Kegeler M. Ein Nůtzliches vnd Trǒstlichs Regiment wider die Pestilentz/vnd gifftig Pestilentzisch Feber/die Schweissucht genant/Vnd sonst mancherley gifftige vnd tǒdtliche Kranckheit. Durch Casparum Kegeler/weilandt zusammen gebracht/Nun aber zum Drittenmal durch seinen Son Melchiorem Kegeler in Druck gegeben. Leipzig: Johan. Rhambaw; 1566. Kegeler M. Ein Nůtzliches vnd Trǒstlichs Regiment wider die Pestilentz/vnd gifftig Pestilentzisch Feber/die Schweissucht genant/Vnd sonst mancherley gifftige vnd tǒdtliche Kranckheit. Durch Casparum Kegeler/weilandt zusammen gebracht/Nun aber zum Drittenmal durch seinen Son Melchiorem Kegeler in Druck gegeben. Leipzig: Johan. Rhambaw; 1566.
14.
Zurück zum Zitat Melbrey H. Ordnung und Regiment deren sich in der Schweyssucht das Englisch Bad genannt zu halten sey. Straßburg: Johann Schott: 1529. Melbrey H. Ordnung und Regiment deren sich in der Schweyssucht das Englisch Bad genannt zu halten sey. Straßburg: Johann Schott: 1529.
15.
Zurück zum Zitat Schiller ab Herderen J. De peste britannica commentariolus vere aureus. Basel: H. Petrus; 1531, Original abgedruckt in Lit. 17, S. 273–310. Schiller ab Herderen J. De peste britannica commentariolus vere aureus. Basel: H. Petrus; 1531, Original abgedruckt in Lit. 17, S. 273–310.
16.
Zurück zum Zitat Doctores zů Franckfurt, Mentz, Worm̃s vnd Speir. Das aller bewertest vñ kürtzest Regimennt/Für die newe Kranckheyt/die Englisch Schwaißsuchtt genañt/wie mã die yetzunder zů Franckfurt/Mentz/Worm̃s vnd Speir gepraucht. Augsburg: Heinrich Steiner; 1529. Doctores zů Franckfurt, Mentz, Worm̃s vnd Speir. Das aller bewertest vñ kürtzest Regimennt/Für die newe Kranckheyt/die Englisch Schwaißsuchtt genañt/wie mã die yetzunder zů Franckfurt/Mentz/Worm̃s vnd Speir gepraucht. Augsburg: Heinrich Steiner; 1529.
17.
Zurück zum Zitat Gruner ChG. Scriptores de Sudore Anglico superstites. Hsg. v. Haeser H. Jena: Friedrich Mauk; 1847. Gruner ChG. Scriptores de Sudore Anglico superstites. Hsg. v. Haeser H. Jena: Friedrich Mauk; 1847.
18.
Zurück zum Zitat Bohdanowicz FX. Die Plag’ der Pestilenz im Linz des 16. Jahrhunderts. Histor Jahrbuch d Stadt Linz. Linz: Gutenberg; 1962. S. 105–25. Bohdanowicz FX. Die Plag’ der Pestilenz im Linz des 16. Jahrhunderts. Histor Jahrbuch d Stadt Linz. Linz: Gutenberg; 1962. S. 105–25.
19.
Zurück zum Zitat Ulrich F. Das Sanitätswesen und die Volkskrankheiten des 16. Jahrhunderts im Lande ob der Enns. 16. Bericht über das Museum Francisco-Carolinum. Linz: Josef Wimmer; 1856. S. 15–23. Ulrich F. Das Sanitätswesen und die Volkskrankheiten des 16. Jahrhunderts im Lande ob der Enns. 16. Bericht über das Museum Francisco-Carolinum. Linz: Josef Wimmer; 1856. S. 15–23.
20.
Zurück zum Zitat Flamm H. Die Geschichte der Staatsarzneikunde, Hygiene, Medizinischen Mikrobiologie, Sozialmedizin und Tierseuchenlehre in Österreich und ihrer Vertreter. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; 2012. Flamm H. Die Geschichte der Staatsarzneikunde, Hygiene, Medizinischen Mikrobiologie, Sozialmedizin und Tierseuchenlehre in Österreich und ihrer Vertreter. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; 2012.
21.
Zurück zum Zitat C.K. (Christina Klettner). Theriak. Katalog der Niederösterr. Landesausstellung „Kunst des Heilens“. Wien: NÖ Landesmuseum; 1991. S. 537. C.K. (Christina Klettner). Theriak. Katalog der Niederösterr. Landesausstellung „Kunst des Heilens“. Wien: NÖ Landesmuseum; 1991. S. 537.
22.
Zurück zum Zitat Anonym. Vom Enngelschen Schweis villbewerter stück/welche geschickt worden sind dem Durchlüchtigen Hochgebornen fürsten vnnd Herrn Her Ludwig Pfaltz Graue bey Reyn Ertztruckseß vnnd Chůrfürst des Heyligenn Römischen Reychs etc. – Item eyn neuwe kranckheit kurtzlich auff gestandenn mit den dryen sprüngen/sollichs mit der hyllff Gottes fůr zůkum̃en wirt euch die artzney jn disem bůchlin auch angezeygtt. Durlach: Valentin Kobian; 1529. Anonym. Vom Enngelschen Schweis villbewerter stück/welche geschickt worden sind dem Durchlüchtigen Hochgebornen fürsten vnnd Herrn Her Ludwig Pfaltz Graue bey Reyn Ertztruckseß vnnd Chůrfürst des Heyligenn Römischen Reychs etc. – Item eyn neuwe kranckheit kurtzlich auff gestandenn mit den dryen sprüngen/sollichs mit der hyllff Gottes fůr zůkum̃en wirt euch die artzney jn disem bůchlin auch angezeygtt. Durlach: Valentin Kobian; 1529.
23.
Zurück zum Zitat Heyrenbach JC. Medicvs svi ipsivs, theoreticvs & practicvs, sev Exegesis diætetici Regiminis, Vsvs & Abvsvs Sex Rerum necessarium non Naturalium. Steyr: Georg Menhardt; 1753. Heyrenbach JC. Medicvs svi ipsivs, theoreticvs & practicvs, sev Exegesis diætetici Regiminis, Vsvs & Abvsvs Sex Rerum necessarium non Naturalium. Steyr: Georg Menhardt; 1753.
24.
Zurück zum Zitat Guarinoni H. Die Grewel der Verwüstung Menschlichen Geschlechts. Ingolstatt: Andreas Angermayr; 1610. Guarinoni H. Die Grewel der Verwüstung Menschlichen Geschlechts. Ingolstatt: Andreas Angermayr; 1610.
25.
Zurück zum Zitat Zeiss H. Über Englischen Schweiß und Schweißfriesel in Rußland. Arch Hyg. 1932;107:243–54. Zeiss H. Über Englischen Schweiß und Schweißfriesel in Rußland. Arch Hyg. 1932;107:243–54.
26.
Zurück zum Zitat Kühnel H. Grosse Seuchen des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Katalog der Niederösterr. Landesausstellung „Kunst des Heilens“. Wien: NÖ Landesmuseum; 1991. S. 407–22. Kühnel H. Grosse Seuchen des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Katalog der Niederösterr. Landesausstellung „Kunst des Heilens“. Wien: NÖ Landesmuseum; 1991. S. 407–22.
27.
Zurück zum Zitat Püschel E. Der Englische Schweiß des Jahres 1529 in Deutschland. Sudhofs Arch Gesch Med. 1958;42:161–83. Püschel E. Der Englische Schweiß des Jahres 1529 in Deutschland. Sudhofs Arch Gesch Med. 1958;42:161–83.
28.
Zurück zum Zitat Fuhrmann M. Alt- und Neues Wien, Oder dieser kayserlich- und Ertz-Lands-fürstlichen Residenz-Stadt Chronologisch- und Historische Beschreibung. Wien: Johan Baptist Proster; 1739. 2. Teil, S. 745. Fuhrmann M. Alt- und Neues Wien, Oder dieser kayserlich- und Ertz-Lands-fürstlichen Residenz-Stadt Chronologisch- und Historische Beschreibung. Wien: Johan Baptist Proster; 1739. 2. Teil, S. 745.
29.
Zurück zum Zitat Pez H. Scriptores Rerum Austriacarum Veteres Ac Genuini Quotquot Ex Austriae Vicinariumque Provinciarum Bibliothecis Et Tabulariis, Decumano Labore Perillustratis, Aut-Primum In Lucem Vindicari, Aut Ex Mss. Codicibus Auctiores Et Emendatiores Edi Potuerunt. Leipzig: J. F. Gleditschii Filii; 1721. Teil I, Kol. 284 D–285 B. Pez H. Scriptores Rerum Austriacarum Veteres Ac Genuini Quotquot Ex Austriae Vicinariumque Provinciarum Bibliothecis Et Tabulariis, Decumano Labore Perillustratis, Aut-Primum In Lucem Vindicari, Aut Ex Mss. Codicibus Auctiores Et Emendatiores Edi Potuerunt. Leipzig: J. F. Gleditschii Filii; 1721. Teil I, Kol. 284 D–285 B.
30.
Zurück zum Zitat Mitterdorffer S. Conspectus Historiæ Universitatis Viennensis, ex antiquis, veteribùsque Documentis erutæ. Tom. II, Fol. 140. 1724. Mitterdorffer S. Conspectus Historiæ Universitatis Viennensis, ex antiquis, veteribùsque Documentis erutæ. Tom. II, Fol. 140. 1724.
31.
Zurück zum Zitat Haeser H. Lehrbuch der Geschichte der Medicin und der epidemischen Krankheiten. 3. Aufl. Bd. 3. Jena: G. Fischer; 1882. Haeser H. Lehrbuch der Geschichte der Medicin und der epidemischen Krankheiten. 3. Aufl. Bd. 3. Jena: G. Fischer; 1882.
32.
Zurück zum Zitat Hecker JFC. Die grossen Volkskrankheiten des Mittelalters. Hsg. v. Hirsch A. Berlin: Th. Chr. Fr. Enslin; 1865. Hecker JFC. Die grossen Volkskrankheiten des Mittelalters. Hsg. v. Hirsch A. Berlin: Th. Chr. Fr. Enslin; 1865.
33.
Zurück zum Zitat Hirsch A. Die allgemeinen acuten Infectionskrankheiten vom historisch-geographischen Standpunkte. In: Hirsch A, Hrsg. Handbuch der Historisch-geographischen Pathologie. 2. Aufl. Stuttgart: Ferd. Enke; 1881. Hirsch A. Die allgemeinen acuten Infectionskrankheiten vom historisch-geographischen Standpunkte. In: Hirsch A, Hrsg. Handbuch der Historisch-geographischen Pathologie. 2. Aufl. Stuttgart: Ferd. Enke; 1881.
34.
Zurück zum Zitat Schnurrer F. Chronik der Seuchen in Verbindung mit den gleichzeitigen Vorgängen in der physischen Welt und in der Geschichte der Menschen. Bd. 2. Tübingen: Ch. F. Osiander; 1825. Schnurrer F. Chronik der Seuchen in Verbindung mit den gleichzeitigen Vorgängen in der physischen Welt und in der Geschichte der Menschen. Bd. 2. Tübingen: Ch. F. Osiander; 1825.
35.
Zurück zum Zitat Klempzen, N.ab. Vom Pommer-Lande und dessen Fürsten-Geschlecht. Stralsund: Struck; 1771. Zit. n. Lit. 17, S. 442 Klempzen, N.ab. Vom Pommer-Lande und dessen Fürsten-Geschlecht. Stralsund: Struck; 1771. Zit. n. Lit. 17, S. 442
36.
Zurück zum Zitat Flamm H. Die ersten Infektions- oder Pest-Ordnungen in den Österreichischen Erzlanden, im Fürstlichen Erzstift Salzburg und im Innviertel im 16. Jahrhundert. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; 2008. Flamm H. Die ersten Infektions- oder Pest-Ordnungen in den Österreichischen Erzlanden, im Fürstlichen Erzstift Salzburg und im Innviertel im 16. Jahrhundert. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; 2008.
37.
Zurück zum Zitat Caius J. A Boke, or Counseill against the Disease commonly called The Sweat, or sweating Sicknesse. London: o. V.; 1552, Original abgedruckt in Lit. 17, S. 311–44. Caius J. A Boke, or Counseill against the Disease commonly called The Sweat, or sweating Sicknesse. London: o. V.; 1552, Original abgedruckt in Lit. 17, S. 311–44.
38.
Zurück zum Zitat Chronicon Norimbergense (Fragment). Zit. n. Lit. 17, S. 447. Chronicon Norimbergense (Fragment). Zit. n. Lit. 17, S. 447.
39.
Zurück zum Zitat Weichselbaum A. Ueber Schweissfriesel vom anatomischen, ätiologischen und epidemiologischen Standpunkte. Z. klin. Med. 1907;62:21–50. Weichselbaum A. Ueber Schweissfriesel vom anatomischen, ätiologischen und epidemiologischen Standpunkte. Z. klin. Med. 1907;62:21–50.
40.
Zurück zum Zitat Nocht B, Paschen E, Hegler C, Hrsg. Jochmanns Lehrbuch der Infektionskrankheiten für Ärzte und Studierende. 2. Aufl. Berlin: Springer; 1924. S. 968–76. Nocht B, Paschen E, Hegler C, Hrsg. Jochmanns Lehrbuch der Infektionskrankheiten für Ärzte und Studierende. 2. Aufl. Berlin: Springer; 1924. S. 968–76.
41.
Zurück zum Zitat Patrick A, Roberts RS. A Consideration on the Nature oft the English Sweating Disease. Med Hist. 1965;9:277–9–385–9. CrossRef Patrick A, Roberts RS. A Consideration on the Nature oft the English Sweating Disease. Med Hist. 1965;9:277–9–385–9. CrossRef
42.
Zurück zum Zitat Püschel E. Der Englische Schweiß des Jahres 1529 in Deutschland. Sudhofs Arch Gesch Med. 1958;42:161–83. Püschel E. Der Englische Schweiß des Jahres 1529 in Deutschland. Sudhofs Arch Gesch Med. 1958;42:161–83.
43.
Zurück zum Zitat Taviner M, Thwaites G, Gant V. The English Sweating Sickness, 1485–1551: a viral pulmonary disease? Med Hist. 1998;42:96–8. CrossRef Taviner M, Thwaites G, Gant V. The English Sweating Sickness, 1485–1551: a viral pulmonary disease? Med Hist. 1998;42:96–8. CrossRef
44.
Zurück zum Zitat Thwaites G, Taviner M, Gant V. The English sweating sickness, 1485 to 1551. N Engl J Med. 1997;336:580–2. CrossRef Thwaites G, Taviner M, Gant V. The English sweating sickness, 1485 to 1551. N Engl J Med. 1997;336:580–2. CrossRef
Metadaten
Titel
Anno 1529 – der „Englische Schweiß“ in Wien, die Türken um Wien
verfasst von
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. Heinz Flamm
Publikationsdatum
05.08.2019
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Wiener Medizinische Wochenschrift / Ausgabe 3-4/2020
Print ISSN: 0043-5341
Elektronische ISSN: 1563-258X
DOI
https://doi.org/10.1007/s10354-019-0701-3

Weitere Artikel der Ausgabe 3-4/2020

Wiener Medizinische Wochenschrift 3-4/2020 Zur Ausgabe