Skip to main content
main-content

14.09.2020 | Geriatrie und Gerontologie | Pharma News | Onlineartikel | Sanofi

Der spezielle Patient – Geriatrische Patienten

Analgetika, Insulin und Antikoagulanzien im Alter „richtig“ dosieren

Multimorbidität, Multimedikation und Einschränkungen von Nieren- und Leberfunktion lassen die medikamentöse Behandlung älterer Patientinnen und Patienten zu einer Herausforderung werden. Bei der Pharmakotherapie von Schmerz und Diabetes oder der Antikoagulation ist eine Niereninsuffizienz der häufigste limitierende Faktor. Medikamente, die sich bei Schmerz und Diabetes sowie zur Antikoagulation bei älteren Patienten besonders eignen und was bei der Dosierung zu beachten ist, finden Sie unter: https://mein.sanofi.de/risiko-patient/kittelkarte

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise