Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wiener Medizinische Wochenschrift 3-4/2020

11.12.2018 | originalarbeit

Georg von Hofmann-Wellenhof, vor 130 Jahren erstes Opfer am Beginn der Erforschung der Infektionskrankheiten in Österreich

verfasst von: ML Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. Heinz Flamm

Erschienen in: Wiener Medizinische Wochenschrift | Ausgabe 3-4/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Georg von Hofmann-Wellenhof, 1860 in Wien geboren, studierte in Wien und Graz, wo er nach der Promotion zum Doctor medicinae universae 1886 Assistent am Pathologisch-anatomischen Institut wurde. Dort fand er im Rachen von an Diphtherie Erkrankten und auch von Gesunden einen dem Diphtherie-Erreger ähnlichen, jedoch apathogenen Keim, den er „Pseudodiphtheriebacillus“ nannte (heute: Corynebacterium pseudodiphthericum. Nach dem Wechsel an das Wiener Hygiene-Institut untersuchte er 1889 die Virulenz eines kurz davor bei der Obduktion eines Patienten isolierten Rotzbakterienstammes. Unbemerkt dürfte er sich dabei über den Respirationstrakt mit dem Rotzerreger infiziert haben. Die sich entwickelnde Rotzerkrankung führte zum Tod innerhalb einiger Tage. Bei der Obduktion zeigten sich reichlich Rotzknoten und -abszesse, besonders in der Haut und Muskulatur sowie größere Infiltrationen im Respirationstrakt und eine hämorrhagische Pleuritis.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Flamm H. Die Geschichte der Staatsarzneikunde, Hygiene, Medizinischen Mikrobiologie, Sozialmedizin und Tierseuchenlehre in Österreich und ihrer Vertreter. Wien: Verlag d. Österr. Akademie d. Wissenschaften; 2012. Flamm H. Die Geschichte der Staatsarzneikunde, Hygiene, Medizinischen Mikrobiologie, Sozialmedizin und Tierseuchenlehre in Österreich und ihrer Vertreter. Wien: Verlag d. Österr. Akademie d. Wissenschaften; 2012.
2.
Zurück zum Zitat Billroth Th. Untersuchungen über die Vegetationsformen von Coccobacteria septica und den Antheil, welchen sie an der Entstehung und Verbreitung der Accidentellen Wundkrankheiten haben. Versuch einer wissenschaftlichen Kritik der verschiedenen Methoden aseptischer Wundbehandlung. Berlin: Verl. Georg Reimer; 1874. Billroth Th. Untersuchungen über die Vegetationsformen von Coccobacteria septica und den Antheil, welchen sie an der Entstehung und Verbreitung der Accidentellen Wundkrankheiten haben. Versuch einer wissenschaftlichen Kritik der verschiedenen Methoden aseptischer Wundbehandlung. Berlin: Verl. Georg Reimer; 1874.
3.
Zurück zum Zitat Flamm H. Von der Antiseptik zur Aseptik. Wien Klin Wochenschr. 2007;119:685–96. CrossRef Flamm H. Von der Antiseptik zur Aseptik. Wien Klin Wochenschr. 2007;119:685–96. CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Professorencollegium d. med. Fak. in Graz, 25. Juli 1884, an die hohe k.k. Statthalterei, Bitte um Gewährung der Remuneration an Dr. Georg Hofmann v. Wellenhof. UAG Med. Fak. Zl 327 ex 1883/84. Professorencollegium d. med. Fak. in Graz, 25. Juli 1884, an die hohe k.k. Statthalterei, Bitte um Gewährung der Remuneration an Dr. Georg Hofmann v. Wellenhof. UAG Med. Fak. Zl 327 ex 1883/84.
5.
Zurück zum Zitat Mitteilung der Remuneration des Dr. Georg Hofmann von Wellenhof an die k.k. Landeskasse in Graz. Statthalterei Graz, Z. 15416 vom 15. August 1884. UAG Med. Fak. Zl 356 ex 1883/84. Mitteilung der Remuneration des Dr. Georg Hofmann von Wellenhof an die k.k. Landeskasse in Graz. Statthalterei Graz, Z. 15416 vom 15. August 1884. UAG Med. Fak. Zl 356 ex 1883/84.
6.
Zurück zum Zitat Eppinger H. Die Hadernkrankheit, eine typische Inhalations-Milzbrandinfection beim Menschen. Jena: Gustav Fischer; 1894. Eppinger H. Die Hadernkrankheit, eine typische Inhalations-Milzbrandinfection beim Menschen. Jena: Gustav Fischer; 1894.
7.
Zurück zum Zitat Löffler F. Untersuchungen über die Bedeutung der Mikroorganismen für die Entstehung der Diphtherie beim Menschen, bei der Taube und beim Kalbe. Arbeiten a d Kaiserl Gesundheitsamt Berlin. 1884;2:421–99. Löffler F. Untersuchungen über die Bedeutung der Mikroorganismen für die Entstehung der Diphtherie beim Menschen, bei der Taube und beim Kalbe. Arbeiten a d Kaiserl Gesundheitsamt Berlin. 1884;2:421–99.
8.
Zurück zum Zitat v. Hofmann-Wellenhof G. Untersuchungen über den Löffler’schen Bacillus der Diphtherie und seine pathogene Bedeutung. 60. Versammlung Deutscher Naturforscher und Aerzte in Wiesbaden; 18.–24. Sept. 1887. Zbl. Bakt., I.Abt.;1887;2:543–5. v. Hofmann-Wellenhof G. Untersuchungen über den Löffler’schen Bacillus der Diphtherie und seine pathogene Bedeutung. 60. Versammlung Deutscher Naturforscher und Aerzte in Wiesbaden; 18.–24. Sept. 1887. Zbl. Bakt., I.Abt.;1887;2:543–5.
9.
Zurück zum Zitat v. Hofmann-Wellenhof G. Untersuchungen über den Klebs-Löffler’schen Bacillus der Diphtherie und seine pathogene Bedeutung. Wien Med Wochenschr. 1888;38:65–8. S. 108–10. v. Hofmann-Wellenhof G. Untersuchungen über den Klebs-Löffler’schen Bacillus der Diphtherie und seine pathogene Bedeutung. Wien Med Wochenschr. 1888;38:65–8. S. 108–10.
10.
Zurück zum Zitat Lehmann KB, Neumann R. Atlas und Grundriss der Bakteriologie und Lehrbuch der speciellen bakteriologischen Diagnostik. Teil II: Text. München: J. F. Lehmann; 1896. CrossRef Lehmann KB, Neumann R. Atlas und Grundriss der Bakteriologie und Lehrbuch der speciellen bakteriologischen Diagnostik. Teil II: Text. München: J. F. Lehmann; 1896. CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Escherich T. Zur Frage des Pseudodiphtheriebacillus und der diagnostischen Bedeutung des Löffler’schen Bacillus. Berlin Klin Wochenschr. 1893;30:492–4. S. 520–3, 549–52. Escherich T. Zur Frage des Pseudodiphtheriebacillus und der diagnostischen Bedeutung des Löffler’schen Bacillus. Berlin Klin Wochenschr. 1893;30:492–4. S. 520–3, 549–52.
12.
Zurück zum Zitat Schwoner J. Ein Beitrag zur Kenntnis der Pseudodiphtheriebazillen. Wien Klin Wochenschr. 1903;16:1385–9. Schwoner J. Ein Beitrag zur Kenntnis der Pseudodiphtheriebazillen. Wien Klin Wochenschr. 1903;16:1385–9.
13.
Zurück zum Zitat Gruber M. An das Professoren-Collegium der k.k. medicinischen Facultät in Wien, 10. Juni 1888. Med. Dek. 684 aus 1887/88. Gruber M. An das Professoren-Collegium der k.k. medicinischen Facultät in Wien, 10. Juni 1888. Med. Dek. 684 aus 1887/88.
14.
Zurück zum Zitat Anweisung der Assistenten-Remuneration für Herrn Dr. Georg Hofmann von Wellenhof, 9. Juli 1888. Med. Dek. 787 aus 1887/88. Anweisung der Assistenten-Remuneration für Herrn Dr. Georg Hofmann von Wellenhof, 9. Juli 1888. Med. Dek. 787 aus 1887/88.
15.
Zurück zum Zitat Gruber M. Ueber eine neue Eiterung erregende Microbenart: Micromyces Hofmanni. Transact 7 th Intenat Congr Hyg Demogr. Bd. 2. 1892. S. 65–7. Gruber M. Ueber eine neue Eiterung erregende Microbenart: Micromyces Hofmanni. Transact 7 th Intenat Congr Hyg Demogr. Bd. 2. 1892. S. 65–7.
16.
Zurück zum Zitat Gruber M. Micromyces hofmanni, eine neue pathogene Hyphomycetenart. Arch Hyg. 1893;16:35–52. Gruber M. Micromyces hofmanni, eine neue pathogene Hyphomycetenart. Arch Hyg. 1893;16:35–52.
17.
Zurück zum Zitat Struck. Vorläufige Mitteilung über die Arbeiten des Kaiserl. Gesundheitsamtes, welche zur Entdeckung des Bacillus der Rotzkrankheit geführt haben. Dtsch Med Wochenschr. 1882;8:707–8. CrossRef Struck. Vorläufige Mitteilung über die Arbeiten des Kaiserl. Gesundheitsamtes, welche zur Entdeckung des Bacillus der Rotzkrankheit geführt haben. Dtsch Med Wochenschr. 1882;8:707–8. CrossRef
18.
Zurück zum Zitat Löffler S. Einige Bemerkungen betreffend die Entdeckung des Rotzbacillus. Dtsch Med Wochenschr. 1883;9:197. Löffler S. Einige Bemerkungen betreffend die Entdeckung des Rotzbacillus. Dtsch Med Wochenschr. 1883;9:197.
19.
Zurück zum Zitat Weichselbaum A. Aetiologie der Rotzkrankheit des Menschen. Wien Med Wochenschr. 1885;35:665–9. S. 700–2, 737–9, 765–70. Weichselbaum A. Aetiologie der Rotzkrankheit des Menschen. Wien Med Wochenschr. 1885;35:665–9. S. 700–2, 737–9, 765–70.
20.
Zurück zum Zitat v. Hofmann-Wellenhof APG. Wien Klin Wochenschr. 1889;2:855. v. Hofmann-Wellenhof APG. Wien Klin Wochenschr. 1889;2:855.
21.
Zurück zum Zitat Anonym. Localbericht (Ein Opfer der Infection). Neue Freie Presse – Morgenblatt. 24. Oktober 1889:6. Anonym. Localbericht (Ein Opfer der Infection). Neue Freie Presse – Morgenblatt. 24. Oktober 1889:6.
22.
Zurück zum Zitat Domma K. Rotz bei Mensch und Tier. Wien Tierärztl Monatsschr. 1953;40:426–32. Domma K. Rotz bei Mensch und Tier. Wien Tierärztl Monatsschr. 1953;40:426–32.
Metadaten
Titel
Georg von Hofmann-Wellenhof, vor 130 Jahren erstes Opfer am Beginn der Erforschung der Infektionskrankheiten in Österreich
verfasst von
ML Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. Heinz Flamm
Publikationsdatum
11.12.2018
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Wiener Medizinische Wochenschrift / Ausgabe 3-4/2020
Print ISSN: 0043-5341
Elektronische ISSN: 1563-258X
DOI
https://doi.org/10.1007/s10354-018-0674-7

Weitere Artikel der Ausgabe 3-4/2020

Wiener Medizinische Wochenschrift 3-4/2020 Zur Ausgabe