Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2011 | Diplomfortbildungsprogramm | Ausgabe 4/2011

rheuma plus 4/2011

Genderspezifische Aspekte in der Krankheitsaktivitätsmessung der rheumatoiden Arthritis

Frauen haben höhere Score-Werte als Männer. Welche Faktoren sind dafür verantwortlich?

Zeitschrift:
rheuma plus > Ausgabe 4/2011
Autor:
Dr. Pia M. Haindl

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2011

rheuma plus 4/2011 Zur Ausgabe