Skip to main content
main-content

08.09.2014 | Onlineartikel

Gelenke mit körpereigenem Knorpel repariert

Beschädigte Gewebestelle vor (links) und vier Monate nach der Transplantation (rechts), dargestellt in Magnetresonanztomografie.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten