Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2015 | reportage | Ausgabe 9/2015

ProCare 9/2015

Geboren in Ghana

Mutter-Kind-Betreuung in entlegenen Dörfern

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 9/2015
Schätzungen zufolge sterben jede Woche 75 Frauen in Ghana an den Folgen von Komplikationen während der Schwangerschaft und Geburt. Die medizinische Versorgung ist vor allem in den ländlichen Gebieten des Landes völlig unzureichend. Gesundheitsstationen sind oft nur schwer und mit großen Strapazen erreichbar. Die diesjährige Weihnachts-Anstatt-Aktion des Entwicklungshilfeklubs kommt der Mutter-Kind-Betreuung in sechs Dörfern der Region „Upper East“ zugute. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2015

ProCare 9/2015 Zur Ausgabe