Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

13.06.2016 | Gastroenterologie | Ausgabe 24/2016

Die unteren Zehntausend

Autoren:
Peter C. Konturek, Yurdagül Zopf

Jüngste Studien deuten darauf hin, dass die bakteriellen Signale aus dem Darm nicht nur den Appetit und den Energiehaushalt, sondern auch Emotionen, Stimmungen, Stressresilienz, Lernen, Gedächtnis und die Wahrnehmung von viszeralem Schmerz...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 24/2016