Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2012 | 200 Jahre Universitäts-Augenklinik Wien | Ausgabe 6/2012

Spektrum der Augenheilkunde 6/2012

Ferdinand Ritter von Arlt. Vorstand der Universitäts-Augenklinik in Wien 1856 bis 1883. Eine Würdigung zum 200. Geburtstag

Zeitschrift:
Spektrum der Augenheilkunde > Ausgabe 6/2012
Autoren:
Dr. Helmut Gröger, MD Univ.-Doz. Dr. Gabriela Schmidt-Wyklicky

Zusammenfassung

Ferdinand von Arlt inaugurierte die pathologisch-anatomische Ausrichtung innerhalb der Wiener Ophthalmologischen Schule. Er setzte auch durch sein Lehrbuch das auf diesen Grundsätzen aufgebaut war, ebenso wie durch seine innovative Operationslehre und -technik neue Maßstäbe für die Entwicklung der wissenschaftlichen Augenheilkunde.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für kostenpflichtige Inhalte

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2012

Spektrum der Augenheilkunde 6/2012 Zur Ausgabe

200 Jahre Universitäts-Augenklinik Wien

Carl Koller und die Entdeckung der Lokalanästhesie 1884