Skip to main content
main-content

21.03.2018 | Onlineartikel

Fachärztin/Facharzt oder Assistenzärztin/Assistenzarzt

Für das Bezirkskrankenhaus Passau (Klinik für Erwachsenenpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik) suchen wir
eine/n


Fachärztin/Facharzt oder Assistenzärztin/Assistenzarzt

in Voll- oder Teilzeit (Stunden nach Absprache).


Die Fachklinik liegt im Herzen Passaus in unmittelbarer Nähe zum Klinikum Passau, einem Haus der somatischen Vollversorgung,
sowie zur Universität. Die Klinik ist nicht nur modern und licht in der Gestaltung, sondern versucht innovative Konzepte in der
psychiatrischen Versorgung zu erarbeiten und vor Ort umzusetzen. Zum einen, in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinderund
Jugendpsychiatrie, die sich im selben Haus befindet und so eine fachübergreifende Behandlung psychiatrischer Erkrankungen
gerade im Adoleszentenbereich ermöglicht. Zum anderen durch die Einführung und den Einsatz telemedizinischer Möglich -
keiten, die in enger Zusammenarbeit mit unserer EDV-Abteilung entwickelt werden. Ein ergänzendes Herzstück der Klinik ist der
Konsil- und Liasiondienst für das Klinikum Passau, der versucht, das somatische Krankheitsverständnis mit einem ganzheitlich
orientierten psychiatrischen Verstehen zu ergänzen. Das Alles schaffen wir durch eine intensive Ausnutzung unserer medizinischen
Kapazität. So verfügen wir über 3 Stationen mit 60 Betten, zwei Tageskliniken mit 10 bzw. 20 Plätzen sowie einer Ambulanz für
psychische Gesundheit, die moderne Konzepte zur Patientenbehandlung im ländlichen Versorgungsbereich untersucht. Zwischenzeitlich
ist ein weiterer Ausbau der Klinik mit künftig 110 Betten genehmigt, der so konzipiert wird, dass neue Therapiekonzepte
gerade im Bereich der gerontopsychiatrischen und der suchtmedizinischen Versorgung ermöglicht werden. Deshalb suchen
wir ärztliche Mitarbeiter, die sich dieser Herausforderung stellen und aufgeschlossen sind für moderne Modelle der Arbeitszeitgestaltung.
In unserem kommunalen Krankenhaus bieten wir einen auch in Zukunft gesicherten Arbeitsplatz, an dem wir bestreben
berufliche und private/familiäre Aspekte zu verbinden.


Der ärztliche Leiter der Klinik für Erwachsenenpsychiatrie, Psychosomatik und Psychiatrie, Herr Prof. Dr. med. P. Eichhammer
verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie. Für den neurologischen Teil der
Weiterbildung besteht ein Rotationssystem mit der Neurologischen Klinik des Klinikums Passau. Die Klinik führt sämtliche Versorgungstufen
von der beschützenden Station hin zur Tagklinik und Institutsambulanz gem. § 118 SGB V.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Leitende Arzt der Klinik für Erwachsenenpsychiatrie, Psychosomatik und Psychiatrie
Herr Prof. Dr. med. Peter Eichhammer (Tel.: 0851/21360-220).


Wir bieten:

  • Individuelle Förderung unserer Mitarbeiter ab Beginn Ihrer Einstellung. Sie werden von uns begleitet und ein persönlicher „Entwicklungsplan“ mit Ihnen erstellt
  • Flexible Arbeitszeiten mit elektronischer Zeiterfassung (Arbeitszeitkonten)
  • Gezielte Unterstützung bei Ihrer Fortbildung durch Gewährung finanzieller Unterstützung und einer Dienstbefreiung von maximal 10 Tagen im Jahr
  • Einen teamorientierten und EDV-gestützten Arbeitsplatz zur effizienten Arbeitsgestaltung
  • Die Möglichkeit für Nebentätigkeiten im Rahmen von Begutachtungen
  • Einsatz von Kodierkräften und Fallmanagern zur Entlastung des ärztlichen Personals
  • Strukturierter Weiterbildungsplan und hauseigene Seminare zur Vertiefung Ihres Wissens
  • Rotationsmöglichkeiten in die Neurologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA mit allen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung)
  • Wohnen in einer der schönsten Städte Bayerns mit historischem Altstadtkern verbunden mit universitärem Charme und hohem

kulturellem und sportlichen Freizeitwert. Wir legen besonderen Wert auf Mitarbeiter mit Familie und fördern individuelle Arbeitsmodelle
gerade für Frauen mit Kindern


Besonders interessant für österreichische Kollegen, die den Facharzttitel erwerben wollen: In Deutschland erhalten Sie den Facharzttitel
„Psychiatrie und Psychotherapie“, der in Österreich automatisch anerkannt wird als „Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische
Medizin“.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 01.06.2018 an:
Bezirkskrankenhaus Passau
Herrn Prof. Dr. med. Peter Eichhammer
Leitender Arzt
Wörthstr. 5–94032 Passau
E-Mail: p.eichhammer@bkh-passau.de

Jobanzeige als PDF Download