Skip to main content
main-content

Endokrinologie | Zeitschrift

Journal für Klinische Endokrinologie und Stoffwechsel

Austrian Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism

Journal für Klinische Endokrinologie und Stoffwechsel OnlineFirst articles

14.11.2019 | Andere spezifische Diabetes-Typen | Genetisches Alphabet Open Access

MODY-Diabetes

MODY stellt ca. 1–5  Prozent aller Diabetesdiagnosen in Europa dar und wird als häufigste Form des erblichen Diabetes angesehen. MODY-Diabetes wird meist im jungen Erwachsenenalter oder in der Jugend entdeckt.

13.11.2019 | SOPs in der endokrinologischen Diagnostik Open Access

Polyzystisches Ovar-Syndrom (PCOS)

Das Polyzystische Ovar-Syndrom (PCOS, ICD-10 E28.2) ist eine sehr häufige hormonelle Veränderung bei jungen Mädchen und Frauen vor und sogar nach der Menopause (Stichwort: „Damenbart“). Frühere Begriffe wie das „Stein-Leventhal-Syndrom“ werden …

06.11.2019 | Originalien Open Access

Addison-Krise – Strategien zu Therapie und Prävention

Die chronische Nebenniereninsuffizienz ist trotz adäquater Hormonersatzstrategien nach wie vor mit einer erhöhten Mortalität assoziiert. Der Grund hierfür liegt im Auftreten von Addison-Krisen, hervorgerufen durch einen Zustand eines akuten …

06.11.2019 | Adrenogenitales Syndrom | Mitteilungen der APED

Therapie des Adrenogenitalen Syndroms im Kindes- und Jugendalter

Im Kindes- und Jugendalter gibt es einige Besonderheiten bei der Behandlung des klassischen 21-Hydroxylase-Mangel-Androgenitalen Syndroms (AGS). Säuglinge z. B. benötigen relativ niedrige Hydrocortisondosen und sind potenziell hypoglykämiegefährdet.

28.08.2019 | Originalien

Hypokalzämie nach totaler Thyreoidektomie: Welche Patienten sind gefährdet?

Die Hypokalzämie bedingt durch eine Dysfunktion der Nebenschilddrüsen ist eine mögliche Komplikation nach totaler Thyreoidektomie. Die Inzidenz des passageren Hypoparathyreoidismus liegt bei 8 %, die des permanenten Hypoparathyreoidismus bei …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Das Journal für Klinische Endokrinologie und Stoffwechsel veröffentlicht Originalarbeiten, Übersichten, Fallberichte, Kurzberichte sowie Kommentare aus allen Bereichen der Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen. Experimentelle Untersuchungen sollen einen direkten klinischen Bezug aufweisen. Das Journal versteht sich als praxisorientiertes Fortbildungsmagazin und möchte Aktualität und Wissen vermitteln. Namhafte Experten kommen zu Wort und beleuchten Schwerpunkte des Praxisalltags. Dadurch soll die Einbindung neuester Erkenntnisse in die tägliche Routinearbeit erleichtert werden.

Weitere Informationen