Skip to main content
main-content

Endokrinologie und Reproduktionsmedizin | Zeitschrift

Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Österreich

Gynäkologie-Kontrazeption-Menopause-Reproduktionsmedizin

Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Österreich OnlineFirst articles

10.09.2019 | Für Sie gelesen

Mönchspfeffer bei PMS und Zyklusstörungen: Auf ausreichend hohe Dosierung achten

05.09.2019 | Tipps & Tricks im Gyn-Ultraschall Open Access

Die Gestationsaltersbestimmung mit Ultraschall

Die Berechnung eines Geburtstermins (EGT) auf Basis der letzten Regel ist notorisch unverlässlich, vor allem dann, wenn sich die Schwangere nicht erinnern kann. Die Berechnung auf Basis von Ultraschallmessungen ergibt zwar ein scheinbar exaktes …

02.09.2019 | Menopause heute und morgen

Einfluss einer Hormonersatztherapie auf das vaginale Mikrobiom

Es ist seit Längerem bekannt, dass Laktobazillen entscheidend zu einer gesunden Vaginalflora beitragen. Vor allem der Zusammenhang eines Mangels an vaginalen Laktobazillen, einer bakteriellen Vaginose und einer potenziellen Frühgeburt wurde in der …

02.09.2019 | Die Mädchensprechstunde

Primäre Amenorrhö

Fragt man in einer durchschnittlichen Wiener Schulklasse nach, wann ein junges Mädchen das erste Mal zum Frauenarzt gehen soll, kommt als Antwort prompt: „bei der ersten Regel“. Entgegen der Meinung der jungen Mädchen ist bei Einsetzen der …

16.08.2019 | Endokrinologie | News-Screen Menopause

Schlafstörungen in der Menopause

Schlafstörung während des Wechsels und der Menopause sind eine häufige Begleiterscheinung. Eine Zusammenfassung mehrerer Publikationen inklusive Anleitungen für die Praxis.

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Das Journal für gynäkologische Endokrinologie veröffentlicht Originalarbeiten, Übersichten, Fallberichte, Kurzberichte sowie Kommentare aus allen Bereichen, die Assistierte Reproduktion, Kontrazeption und Menopause betreffen. Experimentelle Untersuchungen sollten einen direkten klinischen Bezug aufweisen. Das Journal versteht sich als praxisorientiertes Fortbildungsmagazin und möchte Aktualität und Wissen vermitteln. Namhafte Experten kommen zu Wort und beleuchten Schwerpunkte des Praxisalltags. Dadurch soll die Einbindung neuester Erkenntnisse in die tägliche Routinearbeit erleichtert werden.

Weitere Informationen