Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2019 | editorial | Ausgabe 6-7/2019

ProCare 6-7/2019

Empathiedefizit

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 6-7/2019
Autor:
Verena Kienast
Das Einfühlungsvermögen, die Empathie, sollte ein Grundstein des menschlichen Miteinander sein. Da geht es darum, zu bedenken, wie das Gegenüber die Aussage oder das Verhalten verstehen könnte und wie wir sie verstanden haben wollen. Wir sollten nicht davon ausgehen, dass unsere Botschaft mit denselben Absichten ankommt, wie sie abgesendet wird. „Eigentlich“ eine ziemlich banale Überlegung, die besonders auch in der Kommunikation mit Patienten einen hohen Stellenwert hat und gerade in der Gesundheits- und Krankenpflege als essenzielles Werkzeug in Ausbildung und Praxis betont wird. Die Realität sieht freilich ganz anders aus. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2019

ProCare 6-7/2019 Zur Ausgabe