Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2017 | originalarbeit | Ausgabe 1-2/2017 Open Access

Psychotherapie Forum 1-2/2017

EMDR – Entwicklung, Praxis und Veränderung

Zeitschrift:
Psychotherapie Forum > Ausgabe 1-2/2017
Autor:
Eva Münker-Kramer
Wichtige Hinweise
Diese Arbeit ist Teil des Leitthemas „Traumatherapie in der Praxis“.

Zusammenfassung

Eine Besonderheit bei EMDR – der vor fast 30 Jahren von Dr. Francine Shapiro beschriebenen Methode zur Behandlung psychischer Traumatisierungen – ist, dass sie abgesehen von wenigen grundsätzlichen Paradigmenwechseln kaum Abweichungen zwischen Theorie und Praxis vorsieht. Dies ist ein Grundaspekt und Grundpfeiler ihrer Wirksamkeit und Programmatik.
Ein Kurzeinblick in die Methode an sich sowie die o. g. Besonderheit und dessen Hintergrund sollen in diesem Artikel beschrieben werden. So werden die Charakteristika von EMDR in einem Abriss erläutert und daraus einerseits starke Standardisierung und andererseits Überlegungen zu Modifikationen dargestellt.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2017

Psychotherapie Forum 1-2/2017 Zur Ausgabe