Skip to main content
Erschienen in:

01.12.2019 | stoma

Einschätzung von peristomalen Hautschäden

Nutzung der Instrumente durch die Stomaberater in Österreich

verfasst von: Gerlinde Wiesinger, DGKP, Karin Meyer, DGKP; M.Ed, Elvira Habermann, DGKP

Erschienen in: PRO CARE | Ausgabe 10/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Schon in den 1970er Jahren definierte die WHO das Assessment als Kernaufgabe der Pflege (vgl. WHO, 1975). Ein Assessment stellt die Basis einer professionellen Einschätzung, Beurteilung von speziellen Fällen und deren fachgerechten Interpretation, Beurteilung und deren Weitergabe dar. Assessmentverfahren sind immer Hilfsmittel, die mit der Erfahrung der durchführenden Person kombiniert werden müssen. …
Metadaten
Titel
Einschätzung von peristomalen Hautschäden
Nutzung der Instrumente durch die Stomaberater in Österreich
verfasst von
Gerlinde Wiesinger, DGKP
Karin Meyer, DGKP; M.Ed
Elvira Habermann, DGKP
Publikationsdatum
01.12.2019
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
PRO CARE / Ausgabe 10/2019
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-019-1135-2

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2019

ProCare 10/2019 Zur Ausgabe