Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2019 | endoskopiepflege | Ausgabe 6-7/2019

ProCare 6-7/2019

Die Pflege in der Endoskopie

Kernkompetenzen, Selbstbewusstsein und Professionalisierung

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 6-7/2019
Autor:
Denise Schäfer
In Großbritannien, Irland, Skandinavien und den Niederlanden, praktizieren bereits Pflegepersonen in Endoskopie. Gleichzeitig nimmt die Patientenedukation international einen großen Platz in der Spezialisierung ein. Das bedeutet: Endoskopiepflegepersonen stehen den Patientinnen und Patienten als Gesundheitsberaterinnen und Gesundheitsberater gegenüber. Die Pflegepersonen positionieren sich dabei klar in der Advocacy Rolle und sind Teil von ethischen Fallentscheidungen. Sie sind als eigenverantwortliche Expertinnen und Experten ihrer Fachdisziplin tätig. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2019

ProCare 6-7/2019 Zur Ausgabe