Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wiener Medizinische Wochenschrift 3-4/2020

07.01.2020 | originalarbeit

Die Hadernkrankheit – vor 150 Jahren eine neue, heute verschwundene Berufskrankheit in Österreich

verfasst von: Univ.-Prof. Dr.med. Dr.med. h.c. Heinz Flamm

Erschienen in: Wiener Medizinische Wochenschrift | Ausgabe 3-4/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Anfangs 1870 starben neun von 17 erkrankten Arbeiterinnen einer niederösterreichischen Papierfabrik an einer bisher nicht beachteten, doch retrospektiv verfolgbaren besonderen Lungenaffektion. Diese „neue“ Hadernkrankheit betraf nur Frauen, die mit dem Zerschneiden, Zerreißen und Sortieren von Hadern beschäftigt waren, welche zumeist Bekleidungs- und Haustextilien aus Ungarn, Kroatien und angrenzenden Gebieten waren oder gebrauchte, ungereinigte Verbandstoffe aus Spitälern. Bei der Arbeit der Frauen wurde sehr viel Staub freigesetzt, der von ihnen eingeatmet wurde. Dadurch entstanden verschiedene Krankheitserscheinungen, darunter auch eine ganz charakteristische hoch fieberhafte Erkrankung, die „Hadernkrankheit“. Diese begann meist ohne Prodromalsymptome ganz plötzlich als schwere lobäre oder lobuläre Pneumonie mit Atelektasen und ödematösen Erweichungen des Lungengewebes. Histologisch sah man gehäuft auf und zwischen den Epithelzellen der Alveolen und in deren Wandungen dicht gedrängt Bakterien. Diese wurden später als Anthrax-Erreger erkannt.
Die Hadernkrankheit konnte durch verschiedene technische Verbesserungen und Desinfektionsmaßnahmen eingeschränkt werden. Sie erlosch gänzlich nach dem Ersatz der Hadern durch Holzschliff.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Hirt L. Die der Einwirkung des Lumpen- (incl. Papier- und Shoddy-)staubes ausgesetzten Arbeiter und ihre Gesundheitsverhältnisse. In: Hirt L, Hrsg. Die Krankheiten der Arbeiter. 1. Abt., 1. Teil. Breslau: Ferdinand Hirt; 1871. S. 252–60. Hirt L. Die der Einwirkung des Lumpen- (incl. Papier- und Shoddy-)staubes ausgesetzten Arbeiter und ihre Gesundheitsverhältnisse. In: Hirt L, Hrsg. Die Krankheiten der Arbeiter. 1. Abt., 1. Teil. Breslau: Ferdinand Hirt; 1871. S. 252–60.
2.
Zurück zum Zitat Lewy E. Die Hadernvergiftung in den Papier-Fabriken. Aesculap. 1873;3:74–5. 84–5, 91, 101. Lewy E. Die Hadernvergiftung in den Papier-Fabriken. Aesculap. 1873;3:74–5. 84–5, 91, 101.
3.
Zurück zum Zitat Klob J. Bericht vom 28. August 1870 an die k. k. n. ö. Statthalterei. Nierderösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a). Klob J. Bericht vom 28. August 1870 an die k. k. n. ö. Statthalterei. Nierderösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a).
4.
Zurück zum Zitat Dohnal K. Schreiben an die Gemeindevorstehung Oberwaltersdorf vom 8. April 1870. Niederösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a). Dohnal K. Schreiben an die Gemeindevorstehung Oberwaltersdorf vom 8. April 1870. Niederösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a).
5.
Zurück zum Zitat Reitböck J. Ueber Hadernkrankheit. Mitt Ver Aerzte Niederoesterr. 1876;2:241–54. Reitböck J. Ueber Hadernkrankheit. Mitt Ver Aerzte Niederoesterr. 1876;2:241–54.
6.
Zurück zum Zitat Klob J. Gutachten über die Ergebnisse der Obduction der Leiche der Anna P. sowie über die der microskopischen Untersuchung der Leichentheile. 15. Mai 1870. Nierderösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a). Klob J. Gutachten über die Ergebnisse der Obduction der Leiche der Anna P. sowie über die der microskopischen Untersuchung der Leichentheile. 15. Mai 1870. Nierderösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a).
7.
Zurück zum Zitat Reitböck J. Sections-Protokoll vom 15. Mai 1870 gem. k. k. Statthalterei-Erlasse vom 22. April 1970. Nierderösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a). Reitböck J. Sections-Protokoll vom 15. Mai 1870 gem. k. k. Statthalterei-Erlasse vom 22. April 1970. Nierderösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a).
8.
Zurück zum Zitat Rembold O, Kundrat H, Schauenstein A. Ueber das Vorkommen der sogenannten Hadernkrankheit in Steiermark. Oesterr Ärztl Vereinsz. 1879;3:29–31. Rembold O, Kundrat H, Schauenstein A. Ueber das Vorkommen der sogenannten Hadernkrankheit in Steiermark. Oesterr Ärztl Vereinsz. 1879;3:29–31.
9.
Zurück zum Zitat Rembold O. Ueber das Vorkommen der sogenannten Hadernkrankheit in Steiermark. Mittl Ver Aerzte Steiermark. 1879;16:126–31. Rembold O. Ueber das Vorkommen der sogenannten Hadernkrankheit in Steiermark. Mittl Ver Aerzte Steiermark. 1879;16:126–31.
10.
Zurück zum Zitat Eppinger H. Die Hadernkrankheit eine typische Inhalations-Milzbrandinfection beim Menschen. Jena: Gustav Fischer; 1894. Eppinger H. Die Hadernkrankheit eine typische Inhalations-Milzbrandinfection beim Menschen. Jena: Gustav Fischer; 1894.
11.
Zurück zum Zitat VI. Internationaler Congress für Hygiene und Demographie zu Wien 1887. Heft Nr. XVII. 1–40. Wien: Verlag Organisations-Commission des Congresses; 1887. VI. Internationaler Congress für Hygiene und Demographie zu Wien 1887. Heft Nr. XVII. 1–40. Wien: Verlag Organisations-Commission des Congresses; 1887.
12.
13.
Zurück zum Zitat Gruber M. Gutachten des k. k. Obersten Sanitätsrathes über Maassnahmen zut Verhütung der Verbreitung von Infectionskrankheiten, insbesondere von Milzbranderkrankungen durch Hadern, rohe Häute und Felle, durch Rosshaar, Borsten u. s. w. in Gewerbebetrieben. Österr Sanitätswes. 1901;13(49):39–55. Gruber M. Gutachten des k. k. Obersten Sanitätsrathes über Maassnahmen zut Verhütung der Verbreitung von Infectionskrankheiten, insbesondere von Milzbranderkrankungen durch Hadern, rohe Häute und Felle, durch Rosshaar, Borsten u. s. w. in Gewerbebetrieben. Österr Sanitätswes. 1901;13(49):39–55.
14.
Zurück zum Zitat Eppinger H. Pathologische Anatomie und Pathogenesis der sogenannten Hadernkrankheit. Wien Med Wochenschr. 1888;38:1241–4. 1276–9. Eppinger H. Pathologische Anatomie und Pathogenesis der sogenannten Hadernkrankheit. Wien Med Wochenschr. 1888;38:1241–4. 1276–9.
15.
Zurück zum Zitat Flamm H. Von der Antiseptik zur Aseptik. Wien Klin Wochenschr. 2007;119:685–96. CrossRef Flamm H. Von der Antiseptik zur Aseptik. Wien Klin Wochenschr. 2007;119:685–96. CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Schlemmer A. Ueber Hadernkrankheit. Mittl Ver Aerzte Niederoesterr. 1876;2:89–95. Schlemmer A. Ueber Hadernkrankheit. Mittl Ver Aerzte Niederoesterr. 1876;2:89–95.
17.
Zurück zum Zitat Roth O. Ueber pathogene Mikroorganismen in den Hadern. Z Hyg. 1890;8:287–308. Roth O. Ueber pathogene Mikroorganismen in den Hadern. Z Hyg. 1890;8:287–308.
18.
Zurück zum Zitat Krannhals H. Zur Casuistik und Aetiologie der Hadernkrankheit. Z Hyg. 1887;2:297–336. Krannhals H. Zur Casuistik und Aetiologie der Hadernkrankheit. Z Hyg. 1887;2:297–336.
19.
Zurück zum Zitat Buchner H, Merkel F. Versuche über Inhalation trocken zerstäubter Milzbrandsporen. Arch Hyg. 1888;8:165–90. Buchner H, Merkel F. Versuche über Inhalation trocken zerstäubter Milzbrandsporen. Arch Hyg. 1888;8:165–90.
20.
Zurück zum Zitat Dreyfuss J. Die Krankheiten der Hadern- und Lumpenarbeiter. In: Weyl T, Hrsg. Handbuch der Arbeiterkrankheiten. Jena: Gustav Fischer; 1908. S. 415–20. Dreyfuss J. Die Krankheiten der Hadern- und Lumpenarbeiter. In: Weyl T, Hrsg. Handbuch der Arbeiterkrankheiten. Jena: Gustav Fischer; 1908. S. 415–20.
21.
Zurück zum Zitat Lindemann E. Ueber Milzbrand in Gewerbebetrieben und über prophylaktische Massnahmen gegen diese Infektionskrankheit. Vierteljahrsschr f gerichtl Med u öffentl Sanitätswesen. 3. Folge., Bd. 29. 1905. S. 402/3 (Tab. 1). Lindemann E. Ueber Milzbrand in Gewerbebetrieben und über prophylaktische Massnahmen gegen diese Infektionskrankheit. Vierteljahrsschr f gerichtl Med u öffentl Sanitätswesen. 3. Folge., Bd. 29. 1905. S. 402/3 (Tab. 1).
22.
Zurück zum Zitat Gruber M. Ueber Milzbrand in Gewerbebetrieben und über prophylaktische Massnahmen gegen diese Infectionskrankheit. Das Österr Sanitätswesen. 1896;8:60–4. 67–71. Gruber M. Ueber Milzbrand in Gewerbebetrieben und über prophylaktische Massnahmen gegen diese Infectionskrankheit. Das Österr Sanitätswesen. 1896;8:60–4. 67–71.
23.
Zurück zum Zitat Erlass d Ministeriums d Innern, 30.06.1896, Z. 5001, und Fragebogen-Beantwortung durch a) Papierfabrik in Ober-Eggendorf, b) alle NÖ Papierfabriken in Tabelle. Nierderösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a). Erlass d Ministeriums d Innern, 30.06.1896, Z. 5001, und Fragebogen-Beantwortung durch a) Papierfabrik in Ober-Eggendorf, b) alle NÖ Papierfabriken in Tabelle. Nierderösterr. Landesarchiv, Sign.: NÖ Statthalterei, J‑Akten, Fasz. 2, Zl. 65.521 ex 1896 (Karton 2220a).
24.
Zurück zum Zitat Frisch A. Experimentelle Untersuchungen über die sogenannte Hadernkrankheit. Wien Med Wochenschr. 1878;28:49–52. Spalten 76–9, 106–10. Frisch A. Experimentelle Untersuchungen über die sogenannte Hadernkrankheit. Wien Med Wochenschr. 1878;28:49–52. Spalten 76–9, 106–10.
25.
Zurück zum Zitat Bělohoubek A. Beschreibung einer rationalen Einrichtung der Hadernstation in Papierfabriken. Das Österr Sanitätswes. 1901;13(49):56–8. Bělohoubek A. Beschreibung einer rationalen Einrichtung der Hadernstation in Papierfabriken. Das Österr Sanitätswes. 1901;13(49):56–8.
26.
Zurück zum Zitat Metcalfe N. The history of woolsorters’ disease: a Yorkshire beginning with an international future? Occup Med. 2004;54:489–93. CrossRef Metcalfe N. The history of woolsorters’ disease: a Yorkshire beginning with an international future? Occup Med. 2004;54:489–93. CrossRef
27.
Zurück zum Zitat Duguid W. Anthrax and its relations to Workers in various Trades. Transact. Vol. III, Sect. III. 7th Congress Hygiene Demography, London 1891. London: Eyre & Spottiswoode; 1892. S. 211–21. Duguid W. Anthrax and its relations to Workers in various Trades. Transact. Vol. III, Sect. III. 7th Congress Hygiene Demography, London 1891. London: Eyre & Spottiswoode; 1892. S. 211–21.
28.
Zurück zum Zitat Wurtz R, Lodge S. On the presence of the bacillus anthracis in the air. Transact. Vol. II, Sect. II. 7th Congress Hygiene Demography, London 1891. London: Eyre & Spottiswoode; 1892. S. 238–9. Wurtz R, Lodge S. On the presence of the bacillus anthracis in the air. Transact. Vol. II, Sect. II. 7th Congress Hygiene Demography, London 1891. London: Eyre & Spottiswoode; 1892. S. 238–9.
29.
Zurück zum Zitat Eurich FW. Anthrax in the Woolen Industry with Special Reference to Bradford. Proc R Soc Med. 2013;6:219–40. Session 1912–1913, Part II, Section Epidem. & State Med. Eurich FW. Anthrax in the Woolen Industry with Special Reference to Bradford. Proc R Soc Med. 2013;6:219–40. Session 1912–1913, Part II, Section Epidem. & State Med.
30.
Zurück zum Zitat Paltauf R. Zur Aetiologie der „Hadernkrankheit“. Wien Klin Wochenschr. 1888;1:382–4. 403–5, 419–21. Paltauf R. Zur Aetiologie der „Hadernkrankheit“. Wien Klin Wochenschr. 1888;1:382–4. 403–5, 419–21.
31.
Zurück zum Zitat Persönliche Mitteilungen der Agentur für Ernährungssicherheit (AGES) und Übersichtstabellen in den Mitteilungen der österreichischen Sanitätsverwaltung, 51–98; 1950–1997. Persönliche Mitteilungen der Agentur für Ernährungssicherheit (AGES) und Übersichtstabellen in den Mitteilungen der österreichischen Sanitätsverwaltung, 51–98; 1950–1997.
Metadaten
Titel
Die Hadernkrankheit – vor 150 Jahren eine neue, heute verschwundene Berufskrankheit in Österreich
verfasst von
Univ.-Prof. Dr.med. Dr.med. h.c. Heinz Flamm
Publikationsdatum
07.01.2020
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Wiener Medizinische Wochenschrift / Ausgabe 3-4/2020
Print ISSN: 0043-5341
Elektronische ISSN: 1563-258X
DOI
https://doi.org/10.1007/s10354-019-00731-3

Weitere Artikel der Ausgabe 3-4/2020

Wiener Medizinische Wochenschrift 3-4/2020 Zur Ausgabe