Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

10.07.2018 | DFP-Fortbildung | Ausgabe 4-5/2018

Spektrum der Augenheilkunde 4-5/2018

Diagnostik und Management des Herpes zoster ophthalmicus

Zeitschrift:
Spektrum der Augenheilkunde > Ausgabe 4-5/2018
Autoren:
R. N. Werner, N.-I. Steinhorst, A. Nast, FEBO Prof. Dr. U. Pleyer
Wichtige Hinweise

Redaktion

F. Grehn, Würzburg

Unter ständiger Mitarbeit von:

H. Helbig, Regensburg
A. Kampik, München
W.A. Lagrèze, Freiburg
U. Pleyer, Berlin
B. Seitz, Homburg/Saar
Dieser Beitrag wurde erstpubliziert in Der Ophthalmologe 2017, https://​doi.​org/​10.​1007/​s00347-017-0562-3. Die Teilnahme an der zertifizierten Fortbildung ist nur einmal möglich.

Zusammenfassung

Herpes zoster (HZ, Gürtelrose) stellt die Sekundärmanifestation einer Infektion mit dem Varizella-Zoster-Virus (VZV) dar. Eine Reaktivierung latenter VZV im Bereich des N. ophthalmicus manifestiert sich als HZ ophthalmicus (HZO). Die überwiegend älteren und abwehrgeschwächten Patienten weisen neben charakteristischen Hautveränderungen häufig (ca. 50 %) eine Augenbeteiligung auf. Klinische Manifestationen betreffen u. a. Kornea und Konjunktiva, im späteren Verlauf kann eine Uveitis anterior oder (selten) ein akutes retinales Nekrosesyndrom auftreten. Erhebliche Einschränkungen der Lebensqualität resultieren aus assoziierten sensorischen Phänomenen mit Parästhesien und Schmerzen. Die systemische antivirale Behandlung und eine adäquate Schmerztherapie stellen die Grundlage der Behandlung dar. Der vorliegende Beitrag stellt die Inhalte der aktuellen europäischen konsensbasierten Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung des HZ mit besonderem Fokus auf den HZO dar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4-5/2018

Spektrum der Augenheilkunde 4-5/2018 Zur Ausgabe

editorial

Editorial

Das könnte Sie auch interessieren

20.07.2018 | Download | PDF 172,1 KB

DFP-Fragebogen

Link zur Fortbildung Herpes Zoster

zu meindfp.at
Bildnachweise