Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.02.2019

DFP: Kognition und Mobilität

Autor:
Ellen Freiberger

Einschränkungen der Mobilität im Alter werden immer häufiger als Parameter für Krankheit und reduzierte Lebensqualität herangezogen. Die Abnahme der Ganggeschwindigkeit etwa ist ein sehr früher Prädiktor für negative Gesundheitsverläufe.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel