Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

12.12.2017

Diagnostik und Therapie akuter venöser Erkrankungen

DFP: Venenerkrankungen

Autor:
Toni Silber

Akute Venenerkrankungen, insbesondere die tiefe Bein- und
Beckenvenenthrombose, stellen einen phlebologischen
Notfall dar und können akut zu lebensgefährlichen Komplikationen
durch Entwicklung einer Lungenarterienembolie und längerfristig
zu schweren Folgeschäden im Sinne eines postthrombotischen
Syndroms an den betroffenen Körperpartien führen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel