Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

14.11.2017

Die nichtalkoholische Steatohepatitis und ihre Folgen

DFP: Steatohepatitis

Autor:
Kluwe

Die nichtalkoholische Fettlebererkrankung („non-alcoholic fatty liver disease“; NAFLD) ist in Staaten mit hohem Einkommen die häufigste Ursache für Leberveränderungen; sie ist häufig mit dem metabolischen Syndrom assoziiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel