Skip to main content
main-content

06.07.2016 | Onlineartikel

DFP-Literaturstudium: Pneumonien: Wie viel Diagnostik muss sein?

Im hausärztlichen Bereich ist es nicht einfach, ohne aufwändige Diagnostik zwischen einer Pneumonie, anderen tiefen Atemwegsinfektionen oder anderen Ursachen der Erkrankung zu differenzieren. Aus praktischen und ökonomischen Gesichtspunkten ist es nicht möglich, bei jedem Patienten eine komplette diagnostische Abklärung durchzuführen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten