Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

06.11.2017

Adipositasprävention durch Lebensstilanpassung

DFP: Adipositasprävention durch Lebensstilanpassung

Autor:
Prof. Dr. Alfred Wirth

Im Laufe des Erwachsenenlebens nehmen Personen in den Industrienationen im Mittel 15 bis 20 kg zu. Um das zu verhindern, ist eine Anpassung des Lebensstils hinsichtlich Bewegung und/oder Ernährung notwendig.
Der erhebliche Anstieg der Adipositashäufigkeit in den letzten Jahren und die damit verbundenen gesundheitlichen Probleme sind allerorten spürbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel