Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 3/2013

01.03.2013 | pflegepraxis / onkologie

Der Tumorkachexie rechtzeitig gegensteuern

Frühe Anzeichen einer Mangelernährung werden oft nicht erkannt

verfasst von: Dr. oec. troph. Christiane Decker-Baumann

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 3/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Etwa 30 bis 40 Prozent aller Krebspatienten sind bei der stationären Aufnahme mangelernährt. Diese Zahlen sind vor allem deshalb so beunruhigend, weil sich die Ernährungssituation entscheidend auf Krankheitsverlauf und Prognose des Patienten auswirkt. Doch: Frühzeitig und konsequent behandelt, müssen Mangelernährung und Kachexie nicht sein. …
Literatur
Metadaten
Titel
Der Tumorkachexie rechtzeitig gegensteuern
Frühe Anzeichen einer Mangelernährung werden oft nicht erkannt
verfasst von
Dr. oec. troph. Christiane Decker-Baumann
Publikationsdatum
01.03.2013
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 3/2013
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-013-0045-y

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2013

ProCare 3/2013 Zur Ausgabe

freizeit & leben

Panorama

freizeit & leben / aktuell

Grundlage für Dialog und Reflexion

pflegepraxis / dekubitus

Matratzen, Kissen und Co.