Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2013 | pflegepraxis / diabetes | Ausgabe 3/2013

ProCare 3/2013

Demenzerkrankung bei Diabetes mellitus

Herausforderungen in der Pflege

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 3/2013
Autoren:
Verena Stöglehner, Sigrid Winklehner, MSc Barbara Semlitsch
Mit der stets steigenden Lebenserwartung der Menschen steigt zugleich auch das Risiko von „Mehrfacherkrankungen“ wie beispielsweise Diabetes mellitus und Demenz. Diabetes mellitus, auch Zuckerkrankheit genannt, ist eine durch Insulinmangel oder verminderte Insulinempfindlichkeit bedingte, chronische Störung des Glukosestoffwechsels. Der Blutzuckerspiegel ist erhöht, die Blutzuckerverfügbarkeit jedoch erniedrigt. Es sind erhebliche Folgeerkrankungen möglich (Menche, 2007, S. 876). ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für ProCare kostenpflichtig

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2013

ProCare 3/2013 Zur Ausgabe

pflegepraxis / dekubitus

Matratzen, Kissen und Co.

pflegepraxis / wundmanagement

Wunden schmerzarm versorgen