Skip to main content
Erschienen in:

01.04.2023 | Leitthema

Das Recht der Kinder auf Förderung, Bildung und Gesundheit

verfasst von: DSA Dunja Gharwal

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie | Sonderheft 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen, die zum Teil im Verfassungsrang steht, garantiert die Rechte der Kinder, die auch durch die Kinder- und Jugendanwaltschaften und die Jugendhilfe geschützt werden. Oberstes Prinzip ist es, Gesundheit, Förderung der Entwicklung und Würde aller Kinder bestmöglich zu gewährleisten und die Kinder vor Gewalt, Missachtung, Ausbeutung und schädlichen Einflüssen zu schützen. Kinderrechte sind nicht starres Recht, sondern schließen den Auftrag zu ständiger Verbesserung und kritischer Anpassung an die gesellschaftlichen Entwicklungen mit ein – immer unter dem Aspekt der Wahrung des Kindeswohls.
Literatur
7.
Zurück zum Zitat Riegler A (2021) Umgang mit Differenz und Macht in der sozialen Arbeit. In: Hefel JM, Kronberger G, OGSA – Österreichische Gesellschaft für Soziale Arbeit (Hrsg) Soziale Arbeit in der Postmigrationsgesellschaft: Kritische Perspektiven und Praxisbeispiele aus Österreich. Beltz Juventa, Weinheim, S 379 Riegler A (2021) Umgang mit Differenz und Macht in der sozialen Arbeit. In: Hefel JM, Kronberger G, OGSA – Österreichische Gesellschaft für Soziale Arbeit (Hrsg) Soziale Arbeit in der Postmigrationsgesellschaft: Kritische Perspektiven und Praxisbeispiele aus Österreich. Beltz Juventa, Weinheim, S 379
8.
Zurück zum Zitat Seckinger M (2012) Kinderschutz in der Migrationsgesellschaft – fachliche Rahmung. In: Jagusch B, Sievers B, Teupe U (Hrsg) Migrationssensibler Kinderschutz. IGfH (Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen) Eigenverlag, Frankfurt / Main, S 26 Seckinger M (2012) Kinderschutz in der Migrationsgesellschaft – fachliche Rahmung. In: Jagusch B, Sievers B, Teupe U (Hrsg) Migrationssensibler Kinderschutz. IGfH (Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen) Eigenverlag, Frankfurt / Main, S 26
9.
Zurück zum Zitat Sieder R, Smolski A (2012) Gewalt gegen Kinder in Erziehungsheimen der Stadt Wien. Endbericht Sieder R, Smolski A (2012) Gewalt gegen Kinder in Erziehungsheimen der Stadt Wien. Endbericht
11.
Zurück zum Zitat Staub-Bernasconi S (2013) Soziale Arbeit als (eine) Menschenrechtsprofession. In: Hering S (Hrsg) Was ist Soziale Arbeit? Traditionen – Widersprüche – Wirkungen. Barbara Budrich, Opladen Staub-Bernasconi S (2013) Soziale Arbeit als (eine) Menschenrechtsprofession. In: Hering S (Hrsg) Was ist Soziale Arbeit? Traditionen – Widersprüche – Wirkungen. Barbara Budrich, Opladen
Metadaten
Titel
Das Recht der Kinder auf Förderung, Bildung und Gesundheit
verfasst von
DSA Dunja Gharwal
Publikationsdatum
01.04.2023
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Pädiatrie & Pädologie / Ausgabe Sonderheft 1/2023
Print ISSN: 0030-9338
Elektronische ISSN: 1613-7558
DOI
https://doi.org/10.1007/s00608-022-01024-6

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2023

Pädiatrie & Pädologie 1/2023 Zur Ausgabe