Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

24.11.2017 | Correction | Ausgabe 4/2017 Open Access

Psychotherapie Forum 4/2017

Correction: Behandlungstechnik in Katathym Imaginativer Psychotherapie, Hypnosepsychotherapie und Autogener Psychotherapie: Die Therapeutenversion der „Prozessskala für imaginations- und trancebasierte tiefenpsychologische Methoden“ (PITT)

Zeitschrift:
Psychotherapie Forum > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Christian Sell, Eveline Schöpfer-Mader, Bernhard Brömmel, Heidi Möller
Wichtige Hinweise
The original article can be found online at https://​doi.​org/​10.​1007/​s00729-017-0102-2.
Correction:
Psychotherapie Forum 2017
Der Artikel „Behandlungstechnik in Katathym Imaginativer Psychotherapie, Hypnosepsychotherapie und Autogener Psychotherapie: Die Therapeutenversion der ‚Prozessskala für imaginations- und trancebasierte tiefenpsychologische Methoden‘ (PITT)“, von Christian Sell, Eveline Schöpfer-Mader, Bernhard Brömmel und Heidi Möller war fehlerhaft. Leider haben wir als Autorenteam erst nach Abschluss des Publikationsprozesses realisiert, dass die Abkürzung PITT im Feld der Psychotherapie bereits für die „Psychodynamisch Imaginative Trauma-Therapie“ nach Luise Reddemann etabliert sowie markengeschützt ist. Wir bedauern diese Überschneidung und werden in der Folge die von uns entwickelte „Prozessskala für imaginations- und trancebasierte tiefenpsychologische Methoden“ von nun an mit PIT abkürzen.
Der Original-Beitrag wurde korrigiert.
Open Access Dieser Artikel wird unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz ( http://​creativecommons.​org/​licenses/​by/​4.​0/​deed.​de) veröffentlicht, welche die Nutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Wiedergabe in jeglichem Medium und Format erlaubt, sofern Sie den/die ursprünglichen Autor(en) und die Quelle ordnungsgemäß nennen, einen Link zur Creative Commons Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden.
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Psychotherapie Forum 4/2017 Zur Ausgabe