Skip to main content
main-content

22.04.2020 | Coronavirus | DFP-Literaturstudium | Onlineartikel

DFP: Ethische Leitlinien für die Triage im Kontext der COVID-19-Pandemie

Noch gibt es genug Intensivbetten. Aber auch in Österreich könnte das Gesundheitssystem an seine Grenzen stoßen. Deshalb braucht es ethische Leitlinien, die im Ernstfall bei der Entscheidung helfen, wer zuerst oder gar nicht behandelt wird. Kriterien sind Überlebenschancen, Genesungsaussicht und Patientenwille. Keine Rolle soll das Alter spielen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Bildnachweise