Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 6-7/2022

01.09.2022 | PFLEGE & WISSENSCHAFT

Cochrane Pflege Forum

Befeuchtung der Sauerstoffinsufflation zur Reduktion unerwünschter Nebenwirkungen

verfasst von: BScN, MScN Dr. Martin Fangmeyer, Christina Weiländer, Edeltraud Günthör

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 6-7/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Sauerstofftherapie ist ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung kritisch kranker Patientinnen und Patienten [1]. Bei Sauerstoffabgabesystemen wird zwischen low-flow- und high-flow-Systemen unterschieden. Die Abgabesysteme mit geringem Durchfluss (low-flow) liefern Sauerstoff (O 2) mit Durchflussraten unterhalb der Inspirationsflussrate der Patientinnen und Patienten und nehmen Raumluft mit [2]. Für die Verabreichung von O 2 werden Nasenbrillen oder Masken verwendet. Ob der zu verabreichende O 2 befeuchtet wird oder nicht, ist je nach Land verschieden. Internationale Leitlinien empfehlen unterschiedliche Vorgehensweisen [3]. Ausgehend von einem Rapid Review widmet sich dieser Artikel der Frage, ob sich Unterschiede in Hinblick auf patientinnen- oder patientenrelevante Aspekte ergeben, wenn O 2 im low-flow-Verfahren befeuchtet oder nicht befeuchtet verabreicht wird. Diese beschleunigt erstellte Übersichtsarbeit (Rapid Review) wurde vom Evidenzbasierten Informationszentrum für Pflegende erstellt und vom NÖGUS finanziell unterstützt.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Romano M. Evidence Summary. Oxygen Therapy: Hospital Setting. The JBI EBP Database.; 2021. Romano M. Evidence Summary. Oxygen Therapy: Hospital Setting. The JBI EBP Database.; 2021.
2.
Zurück zum Zitat Lizarondo L. Evidence Summary. Low-Flow Oxygen Therapy for Hypoxemia: Humidification. The JBI EBP Database.; 2020. Lizarondo L. Evidence Summary. Low-Flow Oxygen Therapy for Hypoxemia: Humidification. The JBI EBP Database.; 2020.
3.
Zurück zum Zitat Wen Z, Wang W, Zhang H, Wu C, Ding J, Shen M. Is humidified better than non-humidified low-flow oxygen therapy? A systematic review and meta-analysis. J Adv Nurs. 2017;73(11):2522–33. CrossRef Wen Z, Wang W, Zhang H, Wu C, Ding J, Shen M. Is humidified better than non-humidified low-flow oxygen therapy? A systematic review and meta-analysis. J Adv Nurs. 2017;73(11):2522–33. CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Estey W. Subjective effects of dry versus humidified low flow oxygen... reprinted from 1980. Respir Care. 1990;35(12):1265–6. Estey W. Subjective effects of dry versus humidified low flow oxygen... reprinted from 1980. Respir Care. 1990;35(12):1265–6.
5.
Zurück zum Zitat Poiroux L, Piquilloud L, Seegers V, Le Roy C, Colonval K, Agasse C, et al. Effect on comfort of administering bubble-humidified or dry oxygen: the Oxyrea non-inferiority randomized study. Ann Intensive Care. 2018;8(1):126. CrossRef Poiroux L, Piquilloud L, Seegers V, Le Roy C, Colonval K, Agasse C, et al. Effect on comfort of administering bubble-humidified or dry oxygen: the Oxyrea non-inferiority randomized study. Ann Intensive Care. 2018;8(1):126. CrossRef
Metadaten
Titel
Cochrane Pflege Forum
Befeuchtung der Sauerstoffinsufflation zur Reduktion unerwünschter Nebenwirkungen
verfasst von
BScN, MScN Dr. Martin Fangmeyer
Christina Weiländer
Edeltraud Günthör
Publikationsdatum
01.09.2022
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 6-7/2022
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-022-1590-z