Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 5/2017

01.06.2017 | pflege & wissenschaft Zur Zeit gratis

Cochrane Pflege Forum

Selbstmanagement für Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung

verfasst von: Springer Vienna

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 5/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Hintergrund: Symptome von Patienten mit COPD verschlechtern sich langsam im Verlauf der Jahre. Dies führt zum Verlust des Wohlbefindens dieser Patienten. Ein anderer, in der Forschung gängiger Begriff für Wohlbefinden ist gesundheitsbezogene Lebensqualität. Im Selbstmanagement-Training lernen Patienten die Fertigkeiten und Verhaltensweisen, welche nötig sind, um ihre Krankheit erfolgreich zu bewältigen. In der Behandlung von COPD werden Selbstmanagement-Trainings immer wichtiger. Dennoch ist die Diskussion der wirkungsvollsten Inhalte dieser Trainings noch nicht abgeschlossen. Aus diesem Grund überprüften wir die Evidenz zur Wirksamkeit von Selbstmanagement auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität und die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen bei Patienten mit COPD. Die Evidenz ist auf dem Stand von August 2011. …
Literatur
Zurück zum Zitat Zwerink, M, Brusse-Keizter, M, van der Valk PDLPM, Zielhuis, GA, Monninkhof, EM, van der Palen, J, Frith, PA & Effing, T 2014, ‚Self mangement for patient with chronic obstructive pulmonary disease’, Cochrane Database of Systematic Reviews, Issue 3. Art. No.: CD002990. DOI: 10.1002/14651858.CD002990.pub3. Zwerink, M, Brusse-Keizter, M, van der Valk PDLPM, Zielhuis, GA, Monninkhof, EM, van der Palen, J, Frith, PA & Effing, T 2014, ‚Self mangement for patient with chronic obstructive pulmonary disease’, Cochrane Database of Systematic Reviews, Issue 3. Art. No.: CD002990. DOI: 10.1002/14651858.CD002990.pub3.
Metadaten
Titel
Cochrane Pflege Forum
Selbstmanagement für Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung
verfasst von
Springer Vienna
Publikationsdatum
01.06.2017
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 5/2017
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-017-0782-4

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

ProCare 5/2017 Zur Ausgabe