Skip to main content
main-content

28.08.2014 | Onlineartikel

„Chemischer Fingerabdruck“ überführt Drogensünder

Immer mehr Kraftfahrer sind offensichtlich als Drogenkonsumenten im Straßenverkehr unterwegs. Die Rostocker Rechtsmedizin kann jetzt durch ein neues Verfahren binnen einer Stunde nachweisen, ob jemand Drogen genommen hat.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten